Risk Metal Gear Solid | Spiel-Empfehlung

Risk Metal Gear Solid - Spiel-Empfehlung

Risk Metal Gear Solid (Englisch)

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 199,99 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Risk Metal Gear Solid erweitert das klassische Risikospiel um ein Thema, das auf der Metal Gear Solid-Videospielserie basiert.

Es findet auf der Standard-Risiko-Weltkarte statt, enthält aber auch das Gebiet von Outer Haven, das auf der Karte verschoben werden kann, um andere Gebiete anzugreifen.

Zusätzlich kann der Spieler, der Metal Gear Rex steuert, Nuklearangriffe auf entfernte Gebiete starten.

Die Spieler können Spezialeinheiten einsetzen, darunter Solid Snake, die Rattenpatrouille, Raiden, Liquid Ocelot, Big Momma und Roy Campbell, die alle über ihre eigenen Spezialfähigkeiten verfügen.

Die Spieler können auch Drebin-Karten sammeln und spielen, um weitere offensive oder defensive Kräfte zu erhalten.

Wie im traditionellen Risiko greifen die Spieler die Gebiete der anderen Spieler mit ihren Truppen an und versuchen, die Kontrolle über alle Gebiete auf dem Spielplan zu erlangen.

Die Spieler lösen den Kampf mit Würfelwürfen auf, wobei die Spieler Truppen an die überlegenen Würfe der Gegner verlieren.

DIE EIGENTLICHE REZENSION

Metal Gear Solid Risk.

Unterm Strich nimmt es das neue, überarbeitete Regelsystem, das von ‘Risk: Black Ops’ getestet wurde, und passt es auf eine Art und Weise an das MGS-Universum an, die für ein großartiges Spiel sorgt.

Für den Gelegenheitsspieler, der ein unterhaltsames Risikospiel sucht, ist es genau das Richtige.

Durch die Einbeziehung von Regeln, die von den Spielern aufgestellt werden, wird die Geschwindigkeit des Spiels immens erhöht, was den Spielern die Möglichkeit gibt, auf das zu verzichten, was als “banale Strategie” wahrgenommen werden kann.

Die Ziele sind variabel und abwechslungsreich, passen zum Thema und beschleunigen die Gewinnbedingungen des Spiels.

Was MGS Risk aber wirklich auszeichnet, sind die Shop-Karten, die Bosse und die mobile 3-Territorialzone “Outer Haven”.

Die Drebin’s Shop-Karten:

Für den Preis von 3.000 Drebin’s-Punkten (Sie verdienen Drebin’s-Punkte, indem Sie Territorien kontrollieren) können Sie eine Karte ziehen, die entweder eine Aktionskarte (offensiv) oder eine taktische (defensiv oder strategisch) ist.

So oder so, die Karten machen super viel Spaß, solange man genug Drebin-Punkte hat, um die Kosten zu bezahlen.

Sie bringen einen tollen Überraschungsfaktor in Risikospiele und schaffen tatsächlich ein realistischeres “Ich bin mir nicht sicher, was er tut” im Kriegsspiel.

(Meine Lieblingskarte ist ‘Cardboard Box’, die es Ihnen erlaubt, durch feindliche Territorien zu manövrieren. Das Bild einer Herde von Pappkartons, die sich ungesehen über ein feindliches Feld bewegt, bringt mich zum Lachen).

Bosse

Bosse machen Spaß und bringen einen 8-seitigen Würfel als Ersatz für einen 6-seitigen Würfel, was das Angreifen und Verteidigen mit ihnen zu einer attraktiven Angelegenheit macht.

Aber nicht alle Bosse sind gleich.

Ob Sie manövrieren, angreifen, verteidigen oder strategisch vorgehen wollen, wird Ihre Vorliebe für einen Boss bestimmen.

Der einzige Nachteil ist, dass jeder Boss anders ist und der Boss, den Sie wollen, vielleicht in der Kontrolle eines anderen ist.

Die Lösung: Greifen Sie seinen Boss mit allem an, was Sie haben, oder holen Sie jemanden, der es für Sie tut.

Seine Armee stirbt und auf diese Weise können Sie den Boss für sich selbst anheuern. (Solid Snake hat immer einen Pappkarton dabei, das macht ihn genial.)

Outer Haven

Die mobile Zone.

Sie ist ein großartiger strategischer Spielveränderer, wenn sie von einem Spieler kontrolliert wird.

In der einen Minute ist Ihre Armee auf dem einen Kontinent, in der nächsten Minute auf einem anderen.

Der einzige Nachteil ist, dass man ein wenig Glück haben muss, um in der Position zu sein, sie zu kontrollieren, denn bevor ein Spieler sie kontrolliert, wechselt sie zufällig die Kontinente und es gibt nur eine Andockstation pro Kontinent.

Für den traditionellen Welteroberungs-Risiko-Spieler ist das Spiel in MGS Risk immer noch spielbar, es enthält nur all die oben erwähnten Extra-Goodies.

Alles in allem ist Metal Gear Solid Risk wahrscheinlich die beste Version von Risk, die ich je gespielt habe.

Es ist ein großartiges Spiel.

Publiziert von The Op.

englische flagge Derzeit nur englische Ausgabe verfügbar.

Spieleranzahl:3–5 Person(en)
Spieldauer:120+ Min.
Alter ab:10+ Jahre

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Risk Metal Gear Solid

https://youtu.be/KKSG8NP6Zm0

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Risk Metal Gear Solid
  2. Coole (Geschenkideen) für Erwachsene Kinder zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. Weitere Risiko-Versionen
  4. Brettspiele wie Risiko

Mehr zum Thema Brettspiele


Autor Alex

Alex Baumgartner

Vater | Ehemann | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Traveller | Nichtraucher | Spielzeug Sammler | Blogger | Rum-Trinker | Brettspielsammler


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Bücher auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 19.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API