Codenames Disney Familienedition | Spiel-Empfehlung 2021

Codenames Disney Familienedition Brettspiel

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 19,99 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Codenames Disney Familienedition Brettspiel

Eines unserer meistgespielten Spiele sowohl im letzten Jahr als auch in diesem Jahr war Codenames.

Nun, ich sollte klarstellen, dass es letztes Jahr das originale Codenames war und dieses Jahr ist es Codenames: Pictures.

Aber das ist noch nicht alles, denn Czech Games und USAopoly haben kürzlich auch Codenames: Disney Family Edition!

Das ist richtig, das Haus der Maus ist in den beliebten Codenames-Bereich gesprungen!

Die große Frage ist dann: “Ist es ein gutes Spiel?”

Nun, wir sind bereit, Ihnen unsere Gedanken zu Codenames: Disney.

Wie man Codenames: Disney spielt

Wenn Sie bereits mit Codenames vertraut sind, dann wissen Sie bereits, wie Sie Codenames: Disney spielen können, denn das grundlegende Spielprinzip ist das gleiche.

Wenn Sie noch nicht vertraut sind, werfen Sie zunächst einen Blick auf unsere ursprüngliche Codenames-Review.

Denn hier werden wir nur darüber berichten, was sich im Spielablauf unterscheidet.

Die Karten

Der erste auffällige Unterschied zwischen Codenames, Codenames: Pictures, und Codenames: Disney sind die Karten selbst.

In Codenames: Disney zeigt eine Seite der Karten ein Bild aus einem Disney-Film und die andere Seite ist ein Wort desselben Bildes.

Das heißt, die Spieler können wählen, welche Seite sie verwenden möchten – Bilder oder Wörter.

Das Schöne daran ist, dass das Wort nicht immer das ist, was man erwarten könnte. Zum Beispiel zeigt eine Karte Belle und das Biest beim Tanzen.

Wenn man sich die Bildseite ansieht, werden die meisten Spieler an die Figuren denken. Aber auf der Wortseite steht das Wort “Tanz” – ohne jeden Hinweis auf die Figuren.

Das Spielfeld

In Codenames: Disney gibt es zwei Optionen, wie die Karten beim Spielen angeordnet werden können.

Ein Satz von Schlüsselkarten zeigt ein 5×5-Raster und ein anderer Satz von Karten zeigt ein 4×4-Raster.

Die 5×5-Option hat 9 Quadrate einer Farbe, die es zu finden gilt, und 8 Quadrate einer anderen Farbe sowie 7 braune neutrale Quadrate und 1 schwarzes Game Over-Quadrat.

Das 4×4-Gitter hingegen hat nur 5 Felder einer Farbe und 4 Felder einer anderen. Es hat auch 5 neutrale Quadrate und enthält kein schwarzes Game Over-Quadrat.

Wenn Sie also mit jüngeren Kindern spielen, sollten Sie mit dem einfacheren Rasterlayout spielen.

Das Thema

Das ursprüngliche Codenames-Spiel dreht sich um das Thema Geheimagenten. Blaue und rote Teams versuchen, ihre Geheimagenten ausfindig zu machen.

In Codenames: Disney gibt es keine Geheimagenten zu finden. Stattdessen versuchen blaue und rote Teams, ihre Schatzkarten zu finden.

Die Schlüsselkarten zeigen also den Standort der Schätze der einzelnen Teams an.

Das ist auch der Grund, warum das schwarze Quadrat nicht als “Attentäter” bezeichnet wird wie im Original. Hier wird es einfach als die “Game Over”-Karte bezeichnet.

Denn wenn ein Team diese Karte berührt, endet das Spiel sofort und das andere Team gewinnt.

Abgesehen von diesen Unterschieden, spielt sich Codenames: Disney genau wie das Originalspiel mit Teams, die Ein-Wort-Hinweise geben und das erste Team, das alle seine Karten identifizieren kann, gewinnt.

Kann die ganze Familie Spaß an Codenames: Disney?

Es ist offensichtlich, dass Codenames: Disney genau auf das Spiel für Familien ausgerichtet ist.

Und in dieser Hinsicht haben Czech Games und USAopoly ihr Ziel erreicht.

Codenames: Disney ist ein solides Spiel, an dem Spieler jeden Alters Spaß haben.

Wie die meisten Familien auf der ganzen Welt haben wir fast jeden Disney-Film gesehen, der auf den Karten abgebildet ist.

So fällt es uns leicht, die gezeigten Charaktere und Szenen zu erkennen.

Nachdem wir jedoch ein paar Mal gespielt hatten, stellten wir fest, dass die Vertrautheit das Spiel anspruchsvoller machte, als wir erwartet hatten.

Weil wir die Karten so gut kennen, waren unsere Gedanken tatsächlich einschränkender, wenn wir an Hinweise dachten, um mehrere Karten miteinander zu verbinden.

Der Schlüssel zum Erfolg bei Codenames liegt darin, einen Hinweis zu geben, der 2 oder mehr Karten miteinander verknüpft.

Aber weil die Disney-Bilder so spezifisch sind, finden wir es schwieriger, diese Verbindungen herzustellen.

Daher haben unsere Spiele von Codenames: Disney länger gedauert als andere.

Wie schneidet Codenames Disney auf unserem “Let’s Play Again” Spielstand ab?

Überraschenderweise schneidet Codenames: Disney nicht so hoch auf unserem “Lass-uns-wieder-spielen”-Spiel-Meter punkten, wie wir erwartet haben.

Das soll nicht heißen, dass wir nicht danach rufen, es mehrmals hintereinander zu spielen (denn das tun wir immer noch), aber jetzt, da wir mehrere Versionen von Codenames haben, haben wir eine Auswahl, zu der wir greifen, wenn wir zu unserem Spiele-Schrank gehen.

Und Codenames: Disney wird nicht so oft ausgewählt wie unsere Lieblingsversion – Codenames: Pictures.

Der Grund, warum wir zu Pictures greifen, liegt in der abstrakten Natur der Karten.

Sie sind so offen, dass wir viel schneller mehrere Verbindungen finden können, was das Spieltempo schön in Schwung hält (und wir können viel öfter an einem Abend spielen).

Zumindest ist das unsere Erfahrung.

Wenn Ihre Familie jedoch hauptsächlich aus jungen Kindern besteht, die Disney lieben, und Sie Codenames noch nicht haben, würden wir Ihnen empfehlen, in den Spielspaß mit Codenames: Disney einzutauchen.

Publiziert von Czech Games Edition.

Spieler: 2–8 | Alter: 8+ | Spieldauer: 15+ Min.

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Codenames Disney Familienedition

Ähnliche Spiele wie Codenames Disney Familienedition

Dir gefällt Codenames Disney Familienedition und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen?

Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele:

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Codenames Disney Familienedition Gesellschaftsspiel
  2. Tolle (Geschenkideen) für Erwachsene & Kinder Mädchen & Jungs) zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. Codenames Disney Familienedition ähnliche Spiele
  4. Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests

Brettspiel Bestseller Listen mit Codenames Disney Familienedition


Autor Alex

Alex Baumgartner

Vater | Ehemann | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Traveller | Nichtraucher | Spielzeug Sammler | Blogger | Rum-Trinker | Brettspielsammler


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising AP