Mysterium – Brettspiele für Erwachsene

Mysterium hat sich schnell zu einem unserer absoluten Lieblingsspiele entwickelt.

Anfänglich etwas misstrauisch als eine „Mischung aus Dixit und Cluedo“ beäugt hatten wir bis jetzt in jeder einzelnen Partie Spaß, wobei sowohl der kooperative Faktor als auch die unterschiedlichen Rollen als Medium bzw. Geist den Wiederspielwert enorm steigern.

Tipp: Weitere Brettspiele für Erwachsene findest Du hier.

Spielt man stets in der gleichen Gruppe können sich zwar nach 2-3 Runden einige unpassende Übereinkünfte einstellen.

Spielt man dagegen in wechselnden Runden, so ist das Spiel jedes mal fast wie neu und man erkennt häufig neue Facetten.

Worum geht es?

Es ist der 31 Oktober 1922 und es ist Halloween. Ein Tag, an dem die Welt der Geister unmittelbar an der Welt der Lebenden ist.

Somit ist der Kontakt zu den beängstigenden Nebelwesen zum Greifen nahe.

Du hältst Dich mit weiteren Spiritisten in einem alten Herrenhaus auf. Welches seit ungefähr 20 Jahren im Besitz der Gräfin und des Grafen von Warwick ist.

Du bist an diesem mysteriösen Ort, weil Du vor nicht allzu langer Zeit eine Einladung erhalten hast. Du sollst einen Mord aufdecken.

Im Grunde nichts verwunderliches, bis auf eine Tatsache. Du bist hier, um in Kontakt mit dem Geist des ermordeten Hausdieners zu treten.

Dabei ist deine Aufgabe nicht nur diesen Fall lösen. Es ist auch wichtig, dem Geist zu helfen, Frieden zu finden.

Der Aufbau

Mysterium- Hiptoys

Die Rollenverteilung sind folgender Maßen aus. Einer aus Deiner Spielgruppe übernimmt die Rolle vom Geist des Hausdieners.

Derjenige darf auf gar keinen Fall mit den Spiritisten kommunizieren. Der Rest Deiner Mitspieler übernehmen die Rollen der Spiritisten.

Um Dein Spielfeld zusammenzustellen, stehen Dir 3 Sorten von Karten zur Verfügung.

Es handelt sich dabei um die Tatverdächtigen, der Ort de Verbrechens und die Tatwaffe.

Die Anzahl de Karten ist abhängig von der Spieleranzahl.

Je mehr Spieler mitspielen, desto mehr Karten gibt es. Die Karten sind alle nummeriert und das aus einem bestimmten Grund.

Der Geist hat nämlich auch diese Karten. Damit erstellt er einzigartige Szenarien für die Spiritisten. Einzigartige Szenarien? Ja!

Der Geist kann sich nämlich leider nicht mehr an den Verlauf seines Todes erinnern! Da es mehr Karten als Spieler gibt, hat der Geist Handlungsfreiheit bei den Szenarien.

Die restliche Karten werden beiseitegelegt, nicht sichtbar für die anderen.

Nachdem der Aufbau des Spiels abgeschlossen ist, zieht der Geist 7 Visionskarten. Nun kann er aussuchen, welche Karte als Hinweis für welches Szenario die Beste ist.

Einmal ausgesucht, übergibt er die Karten an die Spiritisten. Haben die Spiritisten die Karten erhalten, ist es Zeit zu überlegen. Welches Szenario passend zu Ihren Visionen ist.

Hier kommt es auf Teamwork an! Hat der letzte Spiritist seine Vision erhalten, bleiben ihm zwei Minuten.

Wird die Vision korrekt erraten, wird die Karte in einen Umschlag vom Spieler gelegt.

Dieser Ablauf wird ebenso für Person, Ort und Waffe. Du hat 7 Runden Zeit, Dein Ziel zu erreichen.

Falls das nicht geschafft wird, muss der Geist solange ein weiteres Jahr auf seine Erlösung warten.

Mysterium – Fazit

Ich bin der Meinung, dass das Spiel nicht für Kids, die jünger als 10 Jahre sind, geeignet ist. Hier ist Geduld gefragt.

Sehr ansprechend ist der kooperative Gedanke. Denn entweder gewinnen alle, oder verlieren zusammen.

Ein beliebtes Gesellschaftsspiel für Erwachsene.

TitelMysterium
Spieleranzahl:2–7 Person(en)
Spieldauer:45 Min.
Alter ab:10 Jahren

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API