Robinson Crusoe – kooperative Brettspiele

Robinson Crusoe: Eins der besten Spiele, die ich seit langem gespielt habe. Ein komplexes Spiel, was nicht wirklich für blinde Draufgänger ist.

Man muss hart im Nehmen sein, was wenn man es zu mehreren spielt, angenehmer ist, da geteiltes Leid halbes/ ein drittel/ ein viertel Leid ist.

Selbst wenn Du hier verlierst, schadet es nicht dem Spaßfaktor.

Es ist eine klare Empfehlung für all die Spieler, die etwas zum Knobeln suchen und sich mit einem kleinen Team durch etliche Gefahren und spannende Aufgaben kämpfen wollen.

Als Einzelgänger wirst Du es sehr schwer haben, es sei denn Du spielst das Spiel alleine, was auch sehr gut möglich ist.

Es kann ein anspruchsvolles Spiel sein, doch sobald Du das Spiel gewonnen hast, habe ich ein Erfolgserlebnis verspürt, was ich bei keinem anderem Spiel so hatte.

Neben Robinson Crusoe findest Du weitere kooperative Brettspiele hier.

Spieleranzahl:1–4 Person(en)
Spieldauer:120 Min.
Alter ab:10 Jahren

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API