Die Legenden von Andor – kooperative Brettspiele

Die Legenden von Andor zu spielen, war für mich sehr lohnenswert.

Der anfängliche Schock verging schnell, sobald ich die erste Partie beendet hatte.

Der Frust über meine erste Niederlage hat dafür aber auch nicht lange auf sich warten lassen.

Doch mit jeder Wiederholung ergaben sich neue Möglichkeiten und Strategien, die mich nicht immer zum Erfolg geführt haben, dafür aber meine Denkweise in andere Richtungen erweitern konnte.

Die Legenden von Andor ist ein fantastisches Spiel in einer Fantasy-Umgebung, die perfekte Mischung aus Euro- und Amerathrash-Spielen.

Tipp: Weitere Brettspiele für Erwachsene findest Du hier.

In jeder Runde müssen sich die Helden entscheiden, ob sie sich bewegen oder kämpfen wollen.

Wenn Du Dich für einen Umzug entscheiden solltest, kostet das Deinen Charakter für jedes Feld das Du bewegst, 1 Stunde.

Erwähnen möchte ich hier auch dass es im Online-Forum massenhaft Tipps gibt, ebenfalls auch eine offizielle Regelergänzung, die den Schwierigkeitsgrad minimal aber spürbar absenkt.

Aufgefallen ist mir auch, dass der Autor höchstpersönlich online sehr aktiv unterwegs ist und auf viele Beiträge antwortet.

Für ein derart durchdachtes Spielkonzept, dem ich zumindest die unzähligen Testsitzungen wirklich angemerkt habe, ist eine Weiterempfehlung auf jeden Fall angebracht.

Neben Die Legenden von Andor findest Du weitere kooperative Brettspiele für Kinder und Erwachsene hier.

Spieleranzahl bis:2–4 Person(en)
Spieldauer von:90 Min.
Alter ab:10 Jahren

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API