Die 10 BESTEN Roller für Kinder ab 12 Jahren

Dies ist eine aktuelle Liste der besten Roller für Kinder ab 12 Jahren in 2021.

Wenn Sie erwägen, einen Roller für Kinder ab 12 Jahren zu kaufen, fragen Sie sich sicherlich, welcher Kinderroller der Beste ist.

Soll es ein Stunt Scooter werden, ein herkömmlicher Tretroller für Kinder oder gar ein E-Roller?

Es gibt einige großartige Tretroller, die im Moment für 11-12-jährige erhältlich sind. Der beliebteste Roller für Kinder im Alter von 12 Jahren zurzeit auf dem Markt, ist der HUDORA BigWheel 205*. Kein anderer Tretroller hat so viele und gute Bewertungen auf Amazon. Er ist leicht faltbar und kommt mit einem höhenjustierbaren Lenker von 79 bis 104 cm sowie einem justierbaren Umhängegurt.

In diesem neuen Ratgeber werde ich Ihnen zeigen:

  • Die 10 besten Roller für 12-jährige Kinder
  • Unterschiedlichen Rollertypen
  • Einen altersgerechten Roller auswählen
  • Sollten Sie einen höhenverstellbaren Tretroller kaufen?
  • Ist ein faltbarer Roller besser?
  • Vieles mehr

Lassen Sie uns gleich loslegen.

Die 10 BESTEN Roller für Kinder ab 12 Jahre

Hier sind 10 der besten Kinderroller für 12-jährige:

  1. HUDORA BigWheel 205 RX Pro
  2. Razor Pro RDS Dirt Scooter
  3. Fuzion Z250 Stunt Scooter
  4. fun pro Five – Tret-Roller
  5. Muuwmi Unisex Cityroller
  6. Micro Scooter White
  7. Micro Kinderscooter Rocket
  8. Razor E90 Electric Scooter Power
  9. Blunt Colt S4 Stunt Roller
  10. Schildkröt Stunt Scooter Kickless

Lesen Sie weiter, um die besten Tipps und Informationen zu den unterschiedlichen Roller für 12-jährige zu erhalten.

Worauf Du beim Kauf von Tretrollern für Kinder achten solltest und warum es vor allem wichtig ist, auf die richtige Größe (Größentabelle) zu achten, werde ich Dir weiter unten darlegen.

Die besten Roller für Kinder ab 12 Jahren


In diesem Kapitel haben wir unsere 10 Top-Stunt Scooter für Kinder ab 12 Jahren aufgelistet.

Es gibt einige großartige Stunt Scooter, die im Moment für 11-12-jährige erhältlich sind. Der beste Stunt Scooter für Kinder ab 12 Jahren zurzeit auf dem Markt ist der ………..

Die besten Roller für Kinder ab 10 Jahre

1. HUDORA BigWheel 205 RX Pro

HUDORA BigWheel 205 RX Pro ab 12 Jahre

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (93,99 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarJa
Lenkerhöhe & BreiteHöhenverstellbar von ca. 79 – 104 cm
Trittbrett33 x 11,5 cm
Bereifung205 mm
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenOptimale Ergonomie und Hoher Fahrkomfort

Das Original – Der HUDORA BigWheel ist ein hochwertiger Aluminium-Roller mit intuitivem Faltmechanismus und besonders tiefliegendem Trittbrett.

Die schlanken Rollen erlauben hohe Geschwindigkeiten und viel Fahrspaß.

Roller waren früher nur etwas für Kinder.

Die Zeiten haben sich geändert und heute fahren auch viele Jugendliche und Erwachsene Scooter.

Ein rasch zusammenfaltbarer Scooter ist einfach perfekt für den alltäglichen Arbeits- oder Schulweg.

Der HUDORA BigWheel hat extralange Schmutzfänge sowohl am Vorderrad als auch am Hinterrad.

Sicherheitshandgriffe mit Aufprallschutz, eine Hinterradreibungsbremse und Reflektoren an Lenker und Deck sind zusätzliche Sicherheitsfeatures.

Der Lenker ist höhenjustierbar und passt sich so seinen Fahrern an.

Den BigWheel gibt es in vielen verschiedenen Farbkombinationen.

Durch das hohe maximale Benutzergewicht von 100 kg ist er auch für sportliche Erwachsene geeignet.

Die BigWheel Serie von HUDORA ist standardmäßig mit RX-Technologie ausgestattet.

Die RX-Technologie setzt genau an den Engpässen herkömmlicher Technik an.

Die Verbesserung der Ergonomie, der Laufgeschwindigkeit und des Handlings machen den HUDORA BigWheel zum State-of-the-Art-Scooter.

2. Razor Pro RDS Dirt Scooter

Razor Pro RDS Dirt Scooter

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (242,24 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarNein
Lenkerhöhe & BreiteHöhe des Lenkers: 51 cm, Breite: 49,5 cm
Trittbrett53 x 12 cm
Bereifung200 mm Luftreifen, Naben aus geformtem Nylon 6 (PA 6)
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenStunt Scooter für Stunts und Tricks, Off-Road Luftreifen

Razor macht vielen großen Rollermarken das Leben schwer und dies ist ein solches Produkt.

Mit 200 mm Luftreifen und einem BMX-Stil Stahlrohrgabel, bietet dieser eine unvergleichliche Erfahrung im Gelände zu fahren.

Die gesamte Konstruktion des Razor Pro RDS Dirt-Scooters ist stark mit Flugzeug-Aluminium-Rahmen, die auch super leicht ist

Er kann problemlos bis zu 54 Kilo beim Offroad aushalten und sogar noch mehr beim normalen Fahren.

Der Razor Pro RDS Dirt Scooter hat eine dreifach gestapelte Steuerrohrklemme, die die Struktur während der anspruchsvollsten Fahrten zusammenhält.

Es erfordert nur ein geringfügiges Zusammenbauen, das Sie problemlos selbst erledigen können.

3. Fuzion Z250 Stunt Scooter

Fuzion Z250 Stunt Scooter

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (110,00 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarNein
Lenkerhöhe & BreiteHöhe des Lenkers: 58,4 cm, Breite: 56 cm
Trittbrett49,5 x 11,4 cm
Bereifung100 mm mit 88a PU mit ABEC 9 Kugellager
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenStunt Scooter für Stunts und Tricks, Ansprechendes Design

Mit hochwertigen Komponenten zu einem erschwinglichen Preis ist der Fuzion Scooter Z250 das perfekte Einsteigerroller.

Jüngere Kinder mit einem Juckreiz, den Skatepark zu betreten und Tricks wie die großen Jungs zu machen, werden diese Einsteiger-Trick-Scooter lieben!

Wenn Sie auf der Suche nach einem Scooter für diejenigen sind, die es lieben, Stunts zu zeigen und Tricks auszuführen, dann ist dieser Fuzion Z250 Profi-Scooter genau das Richtige für Sie.

Der starke Rumpf und das widerstandsfähige Design machen ihn zu einer hervorragenden Wahl für Stunts.

Dieser langlebige Profi-Scooter kann eine Menge Stunt-Stöße vertragen.

Es bietet auch eine erhebliche Menge an Kontrolle, während Sie fahren. Fuzion Z250 pro Scooter gibt Ihren Kindern eine sichere und reibungslose Fahrt, egal wo Sie es fahren.

HIC-Kompressionssystem

Normalerweise ist diese Art von Kompressionssystem nur bei teuren Profi-Rollern zu finden.

Hidden Internal Compression (HIC) ist ein starkes Kompressionssystem, das praktisch nie seine Wirkung verliert.

Die versteckte interne Kompression ist in ein abgedichtetes Steuersatzlager eingebaut.

Das sorgt für die Sicherheit und macht den Pro-Scooter leichter lenkbar.

Es hilft dem Fahrer, leicht zu lenken und sichert gleichzeitig eine ruhige Fahrt.

4. fun pro Five – Tret-Roller

fun pro Five - Tret-Roller

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (149,00 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarJa
LenkerhöheHöhenverstellbar von ca. 88 – 106 cm
Trittbrett35 x 14 cm
Bereifung200 mm großen Bigwheel Räder
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenXXL-Trittfläche, für Körpergrößen von 120 bis 190 cm

Der FIVE ist unser Roller für Erwachsene und alle, die es werden wollen.

Aber Spaß bei Seite: Der stufenlos einstellbare Lenker geht von 88 cm bis 106 cm und deckt somit Körpergrößen von etwa 120 cm bis 190 cm ab.

Das Standbrett ist riesen groß und bietet selbst Schuhgröße 50 noch Platz.

Durch die geschickte Geometrie ist der Roller dennoch sehr wendig und einfach zu steuern.

Auf vielfachen Wunsch hin hat der FIVE auch sogenannte “Bigwheel” Räder mit 200 mm Durchmesser.

Die Räder laufen auf ABEC9 Kugellagern und helfen Dir, Deine Schwungkraft effektiv in Bewegung umzusetzen.

Die Räder sind mit 35 mm extra breit und bieten mehr Fahrsicherheit und Komfort als dies bei den bekannten, dünneren Rädern anderer Roller dieser Art üblich ist.

Style-light: Auch den FIVE gibt es auf Wunsch mit LED Rädern.

Dieses hier ist die Classic Variante ohne LED!

Wie vom THREE bekannt, nutzen wir auch beim FIVE sehr angenehme und griffstarke Handgriffe, die eingeklappt werden können.

Der Roller selber kann zusammen geklappt werden – auch hier setzen wir auf die erprobte Mechanik vom THREE.

Die Faltmechanik ist patentiert und schließt sehr sauber und sicher.

Die Kombination aus Griffen und Faltmechanik hilft, das der Roller sehr leise und vibrationsfrei läuft.

Das griffige Sandpapier auf dem Standbrett und die leistungsfähige Reibungsbremse komplettieren das Bild.

5. Muuwmi Unisex Cityroller

Bester Budget Roller für Kinder ab 12 Jahren

Muuwmi Unisex Cityroller

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (72,11 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarJa
LenkerhöheHöhe vom Trittbrett bis Lenker in der untersten Stellung sind ca. 75 cm
Trittbrett58 x 12 cm
Bereifung215 mm PU 82° Shore A, ABEC 7 Kugellager
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenTiefergelegtes XL-Deck, extra breiter BMX-Style Lenker, Seitenständer

Hochwertiger Scooter aus Aluminium, optimierter Klappmechanismus.

Tiefergelegtes XL-Deck: 580 x 120 mm, extra breiter BMX-Style Lenker mit TPR Griffen.

Superkomfort durch 215 mm Räder im 2 Komponenten-Design Kugellager ABEC 7, Rollen PU gegossene 82 A.

Anti-Slip Bremspedal mit gestanztem Logo.

6. Micro Scooter White

Bester Cityroller für Kinder ab 12 Jahren

Micro White Scooter

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (164,46 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarJa
LenkerhöheLenkerhöhe ist verstellbar zwischen 73 – 102 cm
Trittbrett33 x 12 cm
Bereifung200 mm PU 83° Shore A, ABEC 5 Kugellager
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenKlappbar, Seitenständer, tolles Design

Der White Micro Scooter ist ein Aluminium-Scooter für Erwachsene, der für ein Alter ab 12 Jahren geeignet ist.

Er hat zwei große Räder, ein großzügig bemessenes Deck mit rutschfestem Griff und einen kleinen Ständer, um den Scooter aufzustellen, wenn Sie unterwegs sind und eine Pause machen wollen.

Die Lenkerhöhe ist verstellbar und der Scooter lässt sich kompakt zusammenklappen, wobei sich sogar der Lenker einklappen und am Griffstiel festklemmen lässt.

Alle Einstellungen und das Falten / Entfalten ist leicht mit ein paar Tasten oder Clips getan, und wenn Sie den Dreh raus haben, ist er rasch aufgebaut und auch wieder zusammengeklappt.

Ich denke, dass dieser Roller wirklich schick ist und definitiv “erwachsen” aussieht – man merkt, dass dies kein kleiner Kinderroller ist… er meint es ernst!

Obwohl er ab 10 Jahren geeignet ist, ist er auch perfekt für Erwachsene, um mit ihren Kindern Roller zu fahren.

Das schlichte Design mit einem Hauch von Blau und dem silbernen Aluminium ist sehr attraktiv und auffällig.

7. Micro Kinderscooter Rocket

Micro Rocet Kinderscooter

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (151,66 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Belastbarkeit100 kg
KlappbarJa
LenkerhöheLenkerhöhe ist verstellbar zwischen 66 – 96 cm
Trittbrett34 x 12 cm
Bereifung120 mm PU extrabreit 83° Shore A
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenKlappbar, Seitenständer, mit mit extrabreiten Rollen

Genau wie der Micro Scooter Monster Bullet*, ist auch der Micro Scooter Rocket mit extrabreiten Rollen ausgestattet.

Diese eignen sich besonders gut bei häufigen und steilen Bergabfahrten.

Denn durch die breite Auflagefläche wird die Abnutzung der Rolle beim konstanten Bremsen so gut wie möglich minimiert.

Der Gummieinsatz am Bremsblech verhindert außerdem, dass dieses sich rasch erhitzt.

Das Trittbrett ist aus Aluminium gefertigt und sorgt so auch bei schnelleren Fahrten für optimale Stabilität.

Zudem sieht dieser Scooter cool aus und ist für den Schulweg oder den Stadtbummel bestens geeignet.

Der Micro Rocket ist ein erstklassiger Schweizer Tretroller, der für ein besonders stabiles Fahrverhalten und sanftes Cruisen entwickelt wurde.

Er ist nicht zum Springen oder für Tricks gedacht, sondern der perfekte Scooter für spaßliebende Kinder, die sich auf einem Scooter wohler fühlen, der leichter zu balancieren ist.

8. E-Roller – Razor E90 Electric Scooter

Bester E-Roller für Kinder ab 8 Jahre

E-Roller - Razor E90 Electric Scooter

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (139,04 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Belastbarkeit54 kg
KlappbarNein
Geschwindigkeitbis zu 16 km/h
LenkerhöheVom Rad 82 cm und vom Trittbrett 69 cm
Fahrzeitbis zu 80 Minuten
Bereifungurethan-Vorderräder und tpu-Hinterräder
Bremsenvorne, manuelle Bedienung
BesonderheitenSeitenständer

E-Scooter für Kinder bis zum 14. Lebensjahr mit niedrigerer Leistung (ab ca. 100 Watt) dürfen nur auf Privatgrundstücken genutzt werden.

Der Razor PowerCore E90 ist für Kinder ab einem Alter von acht Jahren gedacht.

Der Elektroroller kann mit einem Körpergewicht von bis zu 54 Kilogramm belastet werden, bringt selbst aber nur knapp neun Kilogramm auf die Waage und ist damit für seine junge Zielgruppe gut zu fahren. Mit einer Ladung soll er bis zu 80 Minuten unterwegs sein.

9. Blunt Colt S4 Stunt Roller

Blunt Colt S4 Stunt Roller ab 12

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (169,00 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarNein
LenkerhöheLenkerhöhe 84 cm
Trittbrett49,5 x 12 cm
BereifungALU Core Wheels 110 mm, 86A PU
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenSehr gute Marke, Sehr gute Bewertungen auf Amazon

Auch wenn es sich um ein Modell für Einsteiger handelt, verfügt der Colt S4 über alle technischen Raffinessen, die einen Scooter eigentlich auch zu einem echten Stunt-Scooter machen: integriertes Deck mit passendem integrierten Steuersatz (Headset), sowie eine echte IHC Compression.

Gerade diese beiden Komponenten sind es, die den Scooter zu einem Spitzenprodukt machen.

Und selbstverständlich hat der Scooter auch einen sehr stabilen Chromstahl-Lenker, eine Stahlgabel und sogar 110 mm-Räder.

Die Räder wurden beim BLUNT Colt Series 4 Complete Stunt Scooter rundum erneuert.

Sie sind mit ABEC-9 Kugellagern ausgestattet.

https://youtu.be/kiCCd3–O4w

10. Schildkröt Stunt Scooter Kickless

Schildkröt Stunt Scooter Kickless ab 12

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (95,05 € zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Belastbarkeit100 kg
KlappbarNein
LenkerhöheLenkerhöhe 84 cm
Trittbrett50 x 10 cm
BereifungALU Core Wheels 100 mm, 88A PU
BremsenHinterradbremse
BesonderheitenSehr gute Marke, Sehr gute Bewertungen auf Amazon, 4-fach Klemme

Der neue “Kickless” Stunt Scooter aus dem Traditionshaus Schildkröt besticht durch seine hochwertige Ausstattung (v.a. der HIC-Compression) bei gleichzeitig fairem Preis.

Bestes Material, tolle Technologien, top Qualität!

Der Kickless ist für den ambitionierten Fahrer und ermöglicht alle Tricks und Stunts.

Durch das Deck aus gehärtetem hochwertigem 6061-Aluminium in Premium 3-fach Kastenbauweise ist der Scooter sehr verwindungssteif und robust.

Das trendige Graphic Griptape macht das Deck sehr rutschfest und sorgt bei allen Tricks für sehr stabilen und sicheren Stand.

Seitlich ist das Deck auf der Unterseite leicht abgeschrägt – es verfügt über sogenannte Grind Kanten (zum darauf rutschen = grinden).

Der mit 54 cm sehr breite und 84 cm hohe, verstärkte Y-Lenker wurde nochmals verbessert und ist ab Oktober 2020 aus hochwertigem Cromoly Stahl, der höchsten Beanspruchungen standhält.

Die Gabel ist für maximale Stabilität aus bruchsicherem Stahl; die Gabel verfügt zusätzlich über optisch sehr edle CNC Ausfräsungen.

Verbunden sind Lenkrohr und Gabel mit einer Vierfach-Klemme mit vier Inbusschrauben – die passenden Inbusschlüssel liegen bei.

Die hochwertigen und komfortablen TPR Griffe sorgen stets für einen sicheren Halt und gute Schockabsorbtion.

Premium HIC-Compression-Steuersatz (Hidden Internal Compression).

Selbstverständlich ist der Lenker um 360 Grad drehbar für alle Tricks und Stunts.

Die Lenkerhöhe ist 84 cm (vom Boden ausgemessen) und ist wie immer bei Stunt Scootern nicht höhenverstellbar.

Am Hinterrad verfügt der Schildkröt Kickless über eine robuste Bremse aus abriebfestem Stahl für ein schnelles und sicheres Abbremsen des Scooters.

Der Kickless ist werksseitig mit 100 mm Rollen aus griffigem PU ausgestattet (Härtegrad 88A), diese Rollen sind auf eloxierter Alu-Felgen montiert, die auch gröbere Stöße und Sprünge leichter wegstecken können.

Leichtläufige Premium ABEC 9 Kugellager machen den Kickless perfekt.

Welcher Roller-Typ für Kinder?


In diesem Kapitel haben geht es um den geeigneten Roller-Typen für Ihr Kind.

Die erste Frage, die Sie bei der Auswahl des besten Rollers beantworten müssen, ist die, welche Art von Roller Ihr Kind braucht. Hier ist ein Überblick über Ihre Auswahlmöglichkeiten.

Welcher Roller-Typ für Kinder

Cityroller für Kinder

Cityroller sind für das Cruisen entlang der Wege und Bürgersteige gemacht und um die Kinder von A nach B zu transportieren.

Sie sind ideal für den Schulweg und für den Park.

Cityroller sind oft faltbar und haben einen verstellbaren Lenker.

Cityroller für Kinder ab 10

Sie sind nicht ideal, um Stunts zu machen, da sie nicht dafür ausgelegt sind, den Belastungen von Stunts und Tricks standzuhalten, aber sie sind tendenziell billiger als Stunt-Scooter.

Wenn Ihr Kind daran interessiert ist, Stunts zu machen, entscheiden Sie sich für Stunt Scooter.

Stunt Scooter für Kinder

Stunt Scooter – sind aus robusten, aber leichten Materialien hergestellt, so dass sie stabil genug sind, um die Auswirkungen der Tricks standzuhalten, aber leicht genug, um sie zu machen.

Stunt-Scooter können auch wie ein Kick-Scooter verwendet werden, um von A nach B zu kommen.

Stunt Scooter für Kinder

Wenn Ihr Kind daran interessiert ist, irgendwelche Arten von Tricks zu machen, entscheiden Sie sich für einen Stunt-Scooter.

Sie werden keine verstellbaren Lenker oder Klappmechanismen bei Stunt-Scootern finden, da diese zu Schwachstellen werden und bei Sprüngen und Stunts eher strapaziert werden können.

Offroad-Roller für 12-jährige Kinder

Offroad-Roller – sind Roller mit Luftreifen, die für unebenes Gelände wie z.B. im Wald und auf BMX-Strecken ausgelegt sind.

Einige Kinder mögen es auch, mit Offroad-Rollern Stunts und Tricks zu machen, ähnlich wie die, die man Kinder auf einem BMX machen sieht.

Kinderroller für 12-jährige – welche Größe?


Die Höhe des Tretrollers hat sehr großen Anteil an der Fahrweise und dem Fahrspaß.

Wir empfehlen deshalb Fahranfängern, sich vor dem Kauf mittels der folgenden Tabelle zu orientieren, welche Lenkerhöhe am ehesten zur eigenen Körpergröße infrage kommt.

Kinderroller für 10-jährige - welche Größe

Größentabelle für Roller ab 12 Jahren

Wenn Sie eine persönlichere Empfehlung wünschen, schlagen wir vor, dass Sie den Abstand vom Boden bis zur Hüfthöhe der Person sowie die Nabelhöhe messen und dann einen Roller mit einer Höhe irgendwo zwischen Hüfte und Nabel finden.

KörpergrößeAlterGesamthöhe des Rollers
95 – 112 cm3 -5 Jahreunter 70 cm
112 – 126 cm5 – 7 Jahre60 – 75 cm
126 – 138 cm7 – 9 Jahre65 – 79 cm
138 – 149 cm9 – 11 Jahre75 – 80 cm
149 – 160 cm11 – 13 Jahre75 – 85 cm
160 – 172 cm13 – 15 Jahre78 – 85 cm
über 172 cmüber 15 Jahre75 – 85 cm

Welche Größe sollte das Scooter-Deck haben?

Das Trittbrett ist wohl der wichtigste Teil eines Scooters.

Dies ist, wo Sie stehen und es trägt Ihr gesamtes Körpergewicht.

Das Roller-Deck unterliegt auch einigen rauen Anwendungen im Einsatz.

Für jetzt, werden wir hauptsächlich über die Größe sprechen.

Die Größe Ihres Scooter Decks ist etwas, das nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Es kann Ihr Fahrerlebnis verbessern oder es auf das Niveau herunterbringen, wo Sie schließlich einen neuen kaufen oder Ihr Hobby ganz aufgeben müssen.

Die Größe des Decks hängt normalerweise von zwei Faktoren ab.

Das Alter des Fahrers und sein Gewicht.

Einige andere Faktoren wie Fußgröße und Fahrgelände sollten bei der Auswahl des Scooterdecks ebenfalls berücksichtigt werden.

Im Allgemeinen ist das Scooterdeck 10 bis 12 cm breit und 33 bis 55 cm lang.

Welche Größe sollte das Scooter Deck haben

Wie Sie dir richtige Größe wählen

Wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie die Größe Ihres Decks von Ihrer Körpergröße abhängig machen.

Wenn Sie unter 1,50 m groß sind, sollten Sie sich für eine kleinere Größe entscheiden, d. h. eine Breite von 10 bis 11 cm und eine Länge von 48 bis 50 cm.

Wenn Sie zwischen 1,50 und 1,80 m groß sind, empfehlen wir eine Breite von 11 bis 12 cm und eine Länge von 50 bis 55 cm.

Wenn Sie über 1,80 m groß sind, sollten Sie das größte verfügbare Deck mit einer Breite von 11,5 bis 15 cm und einer Länge von 55 bis 60 cm wählen.

Natürlich sollten Sie bedenken, dass kleinere Decks einfacher für Tricks sind, während größere Decks bequemer sind.

Stunt Scooter haben in der Regel eine geringere Trittfläche.

unter 1,50 mBreite von 10 bis 11 cmLänge von 48 bis 50 cm
1,50 bis 1,80 mBreite von 11 bis 12 cmLänge von 50 bis 55 cm

Welche Größe sollte der Lenker eines Rollers haben?

Einer der wichtigsten Faktoren, wie sich ein Scooter anfühlen wird, ist die Höhe und Breite des Lenkers.

Wie entscheiden Sie, welche Größe Sie benötigen?

Welchen Unterschied macht das?

Die richtige Lenkerhöhe vom Scooter

Als allgemeine Faustregel sollten der Lenker des Scooters etwa auf Hüft- bis Taillenhöhe sitzen, wenn man auf dem Trittbrett steht.

Dies ist eine gute Balance zwischen Komfort und Leistung.

Welche Größe sollte der Lenker eines Rollers haben

Wenn die Stangen zu weit über der Taille sind, hat der Fahrer mehr Schwierigkeiten, den Roller zu kontrollieren und riskiert, sein Gesicht an der Querstange zu stoßen.

Wenn die Stangen zu niedrig sind, kann es unangenehm zu fahren sein.

Die Auswahl hängt ganz von den persönlichen Vorlieben des Fahrstils ab.

Diejenigen, die gerne viele Sprünge und Tricks im Park machen, bevorzugen eher niedrigere Höhen.

Im Gegensatz dazu bevorzugen Fahrer, die eher auf der Straße fahren, aus Komfortgründen höhere Lenker.

Breite

Fahrer haben unterschiedliche Vorlieben bei der Wahl der Breite.

Ein guter Tipp ist, einen Lenker mit der gleichen Breite wie Ihre Schultern zu wählen.

Breite Lenker Scooter für Kinder

Üblich ist ein Bereich von 45 cm – 55 cm.

Wenn Sie sich hauptsächlich mit technischen Tricks wie Barspins beschäftigen, wählen Sie einen schmalen Lenker.

Und wenn Sie eher Big Air und Ohne Hände Tricks fahren, dann wählen Sie einen breiteren Lenker.

Scooter Rollen

Die einfacheren Roller kommen mit 100 mm oder 110 mm Rollen, aber Sie können Rollen mit einem Durchmesser von bis zu 230 mm bekommen.

Wenn Sie gerade erst anfangen, ist die Radgröße kein wirklich entscheidender Faktor für Ihren ersten Roller.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Metallkernräder bekommen.

Sind höhenverstellbare Scooter besser?


Es kommt darauf an, für welche Zwecke es vorgesehen ist.

Höhenverstellbare Lenker bieten die Möglichkeit, den Roller mit einem Geschwisterkind zu teilen, das eine andere Körpergröße hat, so dass diese Eigenschaft auch für Kinder in einem jüngeren Alter zugutekommt.

Höhenverstellbare Lenker

Sobald Ihr Kind aus dem Gerät herausgewachsen ist, wird es Zeit, es zu ersetzen.

Das einzige Argument gegen höhenverstellbare Lenker wäre, dass sie nicht ganz so robust sind, da bewegliche Teile vorhande sind.

Sind höhenverstellbare Scooter besser

Ist die bessere Wahl für Kinder, die gerne in der Nachbarschaft herumfahren und weniger an Sprüngen und Tricks im Skatepark interessiert sind.

Kinderroller ohne höhenverstellbaren Lenker sind hervorragend für Kinder geeignet, die gerne Tricks und Sprünge im Skatepark machen.

In diesem Fall sind nicht-verstellbare, solide T-Bars die richtige Wahl, da sie langlebiger und stabiler sind.

Ein Kinder Stunt Scooter, oder Trick Scooter, wird robust sein.

Dies gilt auch für faltbare Design-Optionen.

Sind höhenverstellbare Scooter besser

Einige Tricks sind anspruchsvoll und beanspruchen bei der Landung eines Sprungs das gesamte Gewicht des Fahrers über den Lenker, so dass Sie nicht riskieren wollen, mit etwas zusammenzustoßen und Verletzungen zu verursachen.

Ist ein faltbarer Roller für Kinder ab 12 Jahren besser?


Brauche ich ein faltbares Modell für Reisen und zum Verstauen?

Faltbare Roller werden nicht für jeden wichtig sein, aber es ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie planen, den Roller mit auf Reisen zu nehmen.

Ist ein faltbarer Roller für Kinder ab 10 Jahre besser

Manche Kinder hängen sehr an ihren Rollern und wollen sie überall hin mitnehmen.

Einige Roller haben die Fähigkeit, mit einem Klick nach unten zu falten, in anderen Modellen kann die T-Bar leicht entfernt werden und zweiteilig verstaut werden.

Die meisten Roller mit 3 Rädern haben keine Klappfunktion, aber sie sind ziemlich klein und haben die zweiteilige Ausführung.

Dies ist zu berücksichtigen, wenn Sie planen, den Roller auf Reisen mitzunehmen.

Ein Freizeit-Roller, der sich falten lässt, kann hervorragend in der Garage oder dem Auto verstaut werden.

Einige Hersteller bieten sogar Trageriemen an, so dass einmal zusammengefaltet, der Scooter leicht herumgetragen oder auch mit in öffentlichen Verkehrsmitteln genommen werden kann.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie jedoch bei Trick-Scootern oder Profi-Versionen, die für Sprünge und Tricks im Skatepark konzipiert sind, nach einem Modell suchen, das sich nicht zusammenklappen lässt und ein solideres Fundament bietet.

Trick-Scooter sollten robust sein, da sie viele Stöße aushalten müssen.

Die BESTEN Roller für Kinder ab 12 Jahren

Wir haben uns Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel, diverse Tests und mehr angesehen.

(Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Bester Stunt Scooter unter 100 €Schildkröt Scooter Kickless*95,05 €
Bester Stunt Scooter unter 200 €Blunt Colt S4 Stunt Roller*169,00 €
Bester Stunt Scooter unter 150 €Fuzion Z250 Stunt Scooter*110,00 €
Bester Offroad RollerRazor Pro RDS Dirt Scooter*242,24 €
Bester E-RollerRazor E90 Electric Scooter*139,04 €
Best BudgetMuuwmi Unisex*72,11 €
Bester CityrollerMicro Scooter White*149,88 €
Bester Roller-CruiserMicro Kinderscooter Rocket*151,94 €
Meistverkaufte Tretroller auf AmazonHUDORA BigWheel 205 RX Pro*93,99 €
Bester Tretroller bis 190 cmfun pro Five – Tret-Roller*149,00 €

Bekannte Stunt Scooter Hersteller

  • Anaquda
  • Bestial Wolf
  • BLUNT
  • CRISP Scooter
  • District
  • Dominator Scooter
  • Ethic DTC
  • Fuzion
  • fun pro
  • GRIT Scooter
  • HangUp Scooter
  • Razor
  • Schildkröt
  • madd gear
  • Micro
  • Hudora

Die 7 besten Roller für Kinder ab 8 Jahre

Roller für Kinder ab 8 bis 12 Jahren

Die Dinge haben sich bei Kindern in dieser Altersgruppe definitiv ein wenig verändert.

Wenn Ihr Kind schon eine Weile Roller fährt, hat es wahrscheinlich einen bestimmten Fahrstil entwickelt, so dass die besten Roller für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahre davon abhängen, was Ihr Kind mehr genießt.

Steht es auf Cruisen oder macht es lieber Tricks im Skatepark?

Keine Sorge, auch für Kinder, die gerade erst anfangen und noch nie gescootert haben, gibt es hier hervorragende Modelle, die sich auch großartig als Geschenk eignen würden!

Die 10 besten Roller für Kinder ab 12 Jahren eignen sich alle hervorragend auch für achtjährige und zehnjährige Mädchen und Jungs, da die meisten schon ab 8 Jahren sind und es nur eine Beschränkung in Bezug auf Benutzergewicht (meistens 100 kg) gibt.

Sollte es dennoch ein anderer Roller werden, einfach hier mal schauen.

Die 7 BESTEN Roller für Kinder ab 10 Jahre

Fazit zu Besten Roller für Kinder ab 12 Jahren

Roller für Kinder im Alter von 11, 12 und 13 Jahren sind ein ideales Transportmittel und sind hervorragend für Outdoor geeignet.

Sie lassen sich gut manövrieren, man kann sie überall mit hinnehmen und die Kinder fahren total auf sie ab.

P.S. Für den Fall, dass Sie zu den Personen gehören (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Die 10 BESTEN Roller für Kinder ab 12 Jahren
  2. Der beste Stunt Scooter für 12-jährige
  3. E-Roller für 12-jährige Kinder
  4. Coole (Geschenkideen) für Erwachsene & Kinder (Mädchen & Jungs) zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  5. Größentabelle für Kinderroller
  6. Vieles mehr

Autor Alex

Alex Baumgartner

Vater | Ehemann | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Traveller | Nichtraucher | Spielzeug Sammler | Blogger | Rum-Trinker | Brettspielsammler


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet Ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn Ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API