Berge des Wahnsinns – kooperatives Brettspiel

Berge des Wahnsinns: 1931 – Bei einer Forschungsreise in die Antarktis haben Wissenschaftler hinter einer scheinbar unüberwindlichen Bergkette die Überreste einer uralten Stadt gigantischen Ausmaßes freigelegt.

Nur durch gutes Zusammenspiel kann eure Gruppe das Gebirge überwinden, dort eigenartige Relikte finden und schließlich diesem verfluchten Ort entkommen.

Unweigerlich greift jedoch der Wahnsinn um sich und erschwert eure Kommunikation. Verliert also weder eure Gesundheit noch euren Verstand!

Tipp: Weitere Koop Brettspiele findest Du hier.

TitelBerge des Wahnsinns
Spieleranzahl:3–5 Person(en)
Spieldauer:20–60 Min.
Alter ab:12 Jahren

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API