American Ninja Warrior Challenge | Nintendo Switch Spiel-Empfehlung 2022

Es gibt einige Spieleveröffentlichungen, bei denen man sich wirklich fragt: “Was genau haben sie sich dabei gedacht und wer hat diese Idee genehmigt?”

American Ninja Warrior: Challenge ist genau eines dieser Spiele.

Es liegt irgendwo zwischen einem schlechten Film-Tie-in und einem Steam-Spiel, das man als Asset-Flip-Version finden kann.

American Ninja Warrior Challenge – Nintendo Switch Spiel

American Ninja Warrior - Switch

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 66,19 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Damit will ich nicht sagen, dass die Idee für American Ninja Warrior schlecht ist, sondern vielmehr, dass die Umsetzung so ziemlich jedes Aspekts dieses Spiels scheitert.

Wenn du in diesen Artikel klickst, beweist du bereits, dass du das Zeug dazu hast, die hier vorgestellten Herausforderungen zu meistern.

American Ninja Warrior ist die amerikanische Version der in Japan sehr erfolgreichen Sport-Entertainment-Spielshow Sasuke, die seit 1997 läuft.

Sie wurde in Japan so erfolgreich, dass in Amerika eine bearbeitete Version mit Untertiteln unter dem Namen Ninja Warrior ausgestrahlt wurde.

Die Popularität von Sasuke/Ninja Warrior hat eine ganze Reihe von Ablegern und Nachahmern hervorgebracht, aber American Ninja Warrior hat sich zu einer der beliebtesten Sendungen entwickelt.

American Ninja Warrior Challenge – Nintendo Switch Spiel

Das Konzept ist einfach: Hunderte von Wettkämpfern versuchen, in verschiedenen Städten der Vereinigten Staaten eine Reihe von Hindernisparcours mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu absolvieren, in der Hoffnung, zum nationalen Finale auf dem Las Vegas Strip zu gelangen und der nächste American Ninja Warrior zu werden.

Die Show selbst ist sehr aufregend, denn es ist spannend zu sehen, wie verschiedene Leute diese verrückten Herausforderungen meistern.

Es macht Spaß, zu sehen, wie sie für die Hindernisse trainieren oder welche Techniken sie anwenden. Das alles geht im Spiel verloren.

Es spielt keine Rolle, welches Gewicht, welche Statur oder welchen Körperbau deine Spielfigur hat, und du kannst natürlich keine verschiedenen Techniken oder Abkürzungen ausprobieren.

Die Sprungbretter zum Beispiel, bei denen man von der linken auf die rechte Plattform springen muss, um die Wasserfalle zu überqueren, können nur auf eine Weise ausgeführt werden.

American Ninja Warrior Challenge – Nintendo Switch Spiel

In der Show können einige Athleten jedoch nur die linke Seite schnell überqueren, oder sie müssen sich an jeder Plattform festhalten, bevor sie zur nächsten springen, wenn sie nicht die Geschicklichkeit haben, schnell zwischen den Plattformen zu springen.

Es gibt keine anderen Nuancen im Gameplay als das Aufrüsten einiger Werte, um leichter durch den Parcours zu kommen, genug Ausdauer für die längeren Hindernisse zu haben und sich zu merken, welche QTE-Eingaben die Hindernisse haben.

Wenn du einen Charakter erstellst, den du übrigens nicht einmal nach dir selbst benennen kannst, kannst du ein paar voreingestellte Körpertypen auswählen, die dir einige Verbesserungen bei verschiedenen Werten geben.

Der Haken an der Sache ist jedoch, dass du, egal welchen du wählst, erst in der dritten Saison das Finale erreichen kannst. Wenn du in einem der Qualifikationsturniere scheiterst, ist deine Saison vorbei.

Habe ich schon erwähnt, dass ein Charakter nur vier Saisons durchlaufen kann?

Wenn deine vierte Saison vorbei ist, musst du einen neuen Charakter erstellen und von vorne anfangen, aber ehrlich gesagt wird es dir egal sein, einen neuen Charakter zu erstellen.

Zwischen den Qualifikationswettbewerben, den Hauptwettbewerben und dem Finale gibt es Trainingstage und kleinere Veranstaltungen, an denen du teilnehmen kannst, um Geld zu verdienen.

An den Trainingstagen kannst du entweder Geld ausgeben, um bestimmte Fähigkeiten zu verbessern, oder Hindernisparcours absolvieren, um deine Fähigkeiten zu verbessern.

Du kannst die Hindernisparcours so anpassen, dass du bestimmte Werte verbessern kannst, aber du wirst keine Fähigkeiten verbessern, wenn du den Parcours nicht ganz durchläufst.

Bei kleineren Ereignissen erhältst du Geld, wenn du sie abschließt.

Diese sind in der Regel sehr einfach und enthalten nur ein oder zwei Hindernisse.

Wie ich schon sagte, kann man das Geld für Upgrades ausgeben oder neue Kleidung, Frisuren und verschiedene Anpassungen kaufen.

Wenn du also schon immer mal als Clown in American Ninja Warrior antreten wolltest, hast du jetzt die Gelegenheit dazu.

In den ersten beiden Staffeln geht es hauptsächlich darum, sich die QTE-Anweisungen für jedes Hindernis zu merken und seine Werte zu verbessern.

Der wichtigste Wert, der mir aufgefallen ist, ist das Upgrade für deine Ausdaueranzeige.

American Ninja Warrior Challenge – Nintendo Switch Spiel

Wenn du deine Ausdauer nicht aufrüstest, ist das Spiel unmöglich, da einige der Hindernisse im Finale deine Ausdauerleiste schnell aufbrauchen. Glücklicherweise ist das Ausdauersystem so simpel, dass man nur zwischen den Hindernissen ein Emote benutzen muss, um seine Ausdauer wieder aufzufüllen, bevor man weitermacht.

Wenn du einen QTE-Prompt perfekt timst, verlierst du weniger Ausdauer, aber das schien nie besonders wichtig zu sein, da es kaum ein Gleichgewicht gibt.

Vor der dritten Staffel hast du nicht genug Ausdauer, auch wenn du die Tasten perfekt drückst.

Wenn man eine Tasteneingabe verpasst, bekommt man in Zeitlupe die Chance, sich zu erholen, aber die Erholungsbewegung kostet einen Haufen Ausdauer.

Wenn du versagst und fällst, hast du mehrere Chancen, es erneut zu versuchen.

Die Schwierigkeit besteht eigentlich nur darin, die QTE-Eingabeaufforderungen zu verstehen und sich zu merken.

Aber das Schwierigste ist, sich an die absolut schreckliche Physik zu gewöhnen.

Nun, um ehrlich zu sein, gibt es nicht einmal eine Physik.

Zum Beispiel sind die Hindernisse, an denen man sich schwingen, springen und den nächsten Schwung holen muss, schwer einzuschätzen, weil der Sprung dazwischen so furchtbar aussieht und unrealistisch ist, dass man allein anhand der Animationen nicht weiterkommt.

Am Ende habe ich nur noch auf die QTE-Prompt-Leiste geschaut und die Drücker getimt, wenn sie mir das sagt, und nicht, wenn der eigentliche Charakter mit dem Ding in Berührung kommt, das ich greifen soll.

Unnötig zu sagen, dass es nicht gerade fesselnd ist, auf eine QTE-Prompt-Leiste zu starren.

Abgesehen von der schrecklichen Charaktererstellung gibt es einen Schnellspielmodus für bis zu vier Spieler und einen Onlinemodus, der peinlicher nicht hätte ausfallen können.

Im Vier-Spieler-Modus treten vier Ihrer Freunde gegeneinander an.

Wer am weitesten kommt oder den Hindernisparcours am schnellsten absolviert, gewinnt – nichts.

Man wechselt sich einfach ab, einer nach dem anderen.

Der Onlinemodus ist irgendwie noch schlimmer.

Man trifft sich nicht mit anderen Spielern in einer Lobby, um sich auszutauschen; es gibt keine Klammern oder irgendeine Art von Ausscheidungsmodus.

Man geht in den Onlinemodus, wählt einen von drei Schwierigkeitsgraden, fährt die Strecke, und seine Zeit wird auf einer Bestenliste neben den anderen Spielern angezeigt.

Das war’s. Wettbewerb in seiner schönsten Form.

Die Grafik sieht aus wie etwas aus den Xbox 360 Kinect-Spielen wie Kinect Adventures! oder Kinect Sports.

Die Charaktermodelle sind hässlich und lassen jede Art von Detail vermissen, und das gilt auch für alle Anpassungsoptionen. Irgendwie wird es noch schlimmer, wenn man sich das Publikum an der Seite der Hindernisse ansieht.

Die Charaktermodelle sind so schlecht, dass selbst die Moderatoren der Show, Matt Iseman und Akbar Gbajabiamila, wie schlechte Karikaturen aussehen.

Zum Teufel, der Moderator an der Seitenlinie, Zuri Hall, ist nicht einmal in dem verdammten Spiel!

Die Hindernisse selbst sehen okay aus, da sie nur aus einfachen Metallstangen bestehen, aber alles andere ist ein Schandfleck.

Das Sounddesign ist so minderwertig, wie man es nur sein kann, abgesehen vom Hauptthema der Show.

Es gibt nicht viel von einem Soundtrack außer ein paar grundlegenden Menü Melodien und die Hauptthema-Musik.

Das Geplapper und die Anfeuerungsrufe der Zuschauer sind von sehr geringer Qualität und bieten keine Abwechslung.

Die Ansager Matt und Akbar haben nur sehr wenige Dialogzeilen, die sich oft wiederholen und häufig zu spät ausgelöst werden, wenn man die Aktion, die man gerade durchgeführt hat, bereits abgeschlossen hat.

Die verschiedenen Soundeffekte der Hindernisse selbst sind auch nicht gerade beeindruckend.

American Ninja Warrior: Challenge ist ein schlechter Versuch, die erfolgreiche Fernsehshow in Spielform zu adaptieren.

Es fehlt an Features, Glanz und jeder Art von Spieltiefe.

Hätten sie es auf tatsächlicher Physik aufgebaut und den einzelnen Gliedmaßen Ausdauer gegeben, sodass man seine Körperausdauer richtig ausbalancieren und seine Gliedmaßen frei einsetzen müsste, anstatt sich nur auf QTEs zu verlassen, dann hätte es vielleicht etwas gehabt, das man versuchen und meistern könnte.

Der Mangel an Anstrengung ist eklatant und man sollte unbedingt die Finger von diesem Titel lassen.

Publiziert von Nintendo.

Plattform: Nintendo Switch | Alter: Unbekannt | Publisher (Herausgeber): Nintendo

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für American Ninja Warrior Challenge

Ähnliche Spiele wie American Ninja Warrior Challenge

Ihnen gefällt American Ninja Warrior Challenge und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen?

Dann empfehlen wir dir diese Spiele:

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. American Ninja Warrior Challenge Spiel
  2. Tolle (Geschenkideen) für Erwachsene & Kinder (Mädchen & Jungs) zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. American Ninja Warrior Challenge ähnliche Spiele
  4. Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests
  5. Homepage von Nintendo
  6. Nintendo Switch auf Wikipedia

Spiele Bestseller Listen mit American Ninja Warrior Challenge

Mehr zum Thema Nintendo Switch


Jana Baumgartner

Mutter | Ehefrau | Brettspielerin | Videospielerin | Rollenspielerin | Travellerin | Nichtraucher | Spielzeug Sammlerin | Bloggerin | Fotografin | Spielesammlerin


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Bücher auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 17.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

[1 Bewertungen auf Hiptoys.de]