Cluedo: Die Welt von Harry Potter Spiel-Empfehlung

Cluedo Die Welt von Harry Potter Spiel-Empfehlung

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 42,93 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Cluedo: Die Welt von Harry Potter

Wenn die meisten Leute an das Deduktionsgenre denken, ist das erste Spiel, das ihnen in den Sinn kommt, Cluedo.

Cluedo ist einfach eines dieser klassischen Spiele, die jeder irgendwann einmal in seinem Leben gespielt hat.

Ich würde sagen, dass ich Cluedo weder liebe noch hasse, denn es verdient Anerkennung dafür, dass es das Deduktionsgenre im Grunde genommen geschaffen hat, aber gleichzeitig hat es einige Fehler, die von neueren Brettspielen behoben wurden.

Da ich ein Fan von Harry Potter bin und gelegentlich eine Partie Cluedo spiele, war ich daran interessiert herauszufinden, ob Cluedo Welt von Harry Potter nur eine Neuauflage von Cluedo ist oder ob es tatsächlich etwas Neues in das Spiel bringt.

Zum größten Teil spielt sich Cluedo Welt von Harry Potter wie ein normales Cluedo, aber das Spiel fügt einige interessante Mechanismen hinzu, die Cluedo sowohl verbessern als auch schaden.

Wie man Cluedo Welt von Harry Potter spielt

Drehen Sie die vier Räder auf dem Spielplan so, dass jedes Rad “Start” anzeigt.

Trennen Sie den dunklen Stapel und die Hilfskarten und mischen Sie jeden Stapel. Jeder Spieler nimmt:

  • Ein Hinweisblatt,
  • Ein Schreibutensil,
  • 1 Hilfskarte (aufgedeckt),
  • Flohpulver entsprechend der Anzahl der Spieler,
  • 3 Spieler: 8 Flohpulver,
  • 4 Spieler: 10 Flohpulver,
  • 5 Spieler: 12 Flohpulver,
  • Eine Identitätskarte und eine passende Spielfigur.

Bevor sich die Spieler für einen Charakter entscheiden, wird eine der Identitätskarten zufällig als der entführte Charakter ausgewählt.

Trennen Sie die Rätselkarten nach ihrem Typ in drei Stapel auf.

Nehmen Sie zufällig und ohne hinzusehen eine Karte von jedem Stapel und legen Sie sie in den geheimen Umschlag.

Die restlichen Rätselkarten werden gemischt und an die Spieler ausgeteilt.

Wenn es mehr Karten gibt, als gleichmäßig unter allen Spielern aufgeteilt werden können, werden alle zusätzlichen Karten offen auf das Feld “Die Höhle” gelegt.

Cluedo Die Welt von Harry Potter

Die Spieler markieren die Karten, die sie erhalten haben, und alle Karten, die in “Den Fuchsbau” gelegt wurden, da diese Karten nicht in den Umschlag passen.

Der Spieler, der den nächsten Geburtstag hat, darf zuerst spielen.

Würfeln

Ein Spieler beginnt seinen Zug, indem er beide Würfel wirft.

Zuerst nimmt der Spieler den schwarzen Würfel in die Hand. Je nachdem, welches Symbol gewürfelt wurde, führt der Spieler eine Aktion aus:

Stern: Der Spieler zieht eine Hilfskarte.

Ortssymbol: Der Spieler dreht die Scheibe, die dem gewürfelten Symbol entspricht, um eine Stufe im Uhrzeigersinn.

Wenn dadurch die dunkle Markierung aufgedeckt wird, muss der Spieler eine dunkle Markierungskarte ziehen.

Dunkles Zeichen:

Der Spieler muss eine dunkle Markierungskarte ziehen.

Nachdem der schwarze Würfel benutzt wurde, bewegt der Spieler seine Spielfigur.

Der Spieler kann entweder die gewürfelte Zahl verwenden oder sich mit einem Flohpulver zu einer beliebigen beleuchteten Feuerstelle teleportieren.

Beim Bewegen müssen die folgenden Regeln beachtet werden:

Sie müssen nicht Ihre gesamte Rolle verwenden.

Sie können sich nur horizontal oder vertikal bewegen, aber nicht diagonal.

Alle schwarzen Türen sind offen und Sie können sie benutzen, um einen Raum zu betreten.

Rote Türen sind geschlossen und Sie können sie nicht benutzen, um einen Raum zu betreten (es sei denn, Sie haben die Hilfskarte Alohomora).

Sobald Sie einen Raum betreten, müssen Sie Ihre Bewegung sofort stoppen.

Wenn Sie auf einem Sternsymbol landen, müssen Sie Ihre Bewegung sofort stoppen, dürfen aber eine Hilfskarte nehmen.

Ein Spieler darf nicht auf einem Feld landen, das von einem anderen Spieler besetzt ist.

Sie können in aufeinanderfolgenden Zügen nicht auf demselben Feld bleiben oder sich dorthin bewegen.

Einen Vorschlag machen

Wenn Sie einen Raum betreten, haben Sie die Möglichkeit, den anderen Spielern einen Vorschlag zu machen.

Der Spieler wählt einen Verdächtigen und einen Gegenstand.

Der Spieler fragt dann den Spieler zu seiner Linken, ob er die Karte für den Verdächtigen, den Gegenstand oder den aktuellen Standort des Spielers hat.

Der Spieler legt die Verdächtigen- und Gegenstandsplättchen seines Vorschlags in seinen aktuellen Raum, um anzuzeigen, was er die anderen Spieler fragt.

Der Spieler zur Linken sieht seine Karten durch und wenn er eine oder mehrere der Karten hat, muss er eine davon dem Spieler zeigen, der gefragt hat.

Der Zug des Spielers endet dann.

Wenn der Spieler zur Linken keine der Karten hat, muss der nächste Spieler dem aktuellen Spieler eine der Karten zeigen, wenn er sie hat.

Dies wird so lange fortgesetzt, bis ein Spieler eine Karte mit dem aktuellen Spieler teilt oder keiner der Spieler eine der Karten hat, nach denen gefragt wurde.

Dunkle Markierungen

Wenn ein Spieler gezwungen ist, eine Dunkelmarkierungskarte zu ziehen, liest er die Karte und tut, was auf ihr steht.

Jede Dunkelzeichen-Karte hat Abschnitte, die angeben, wer betroffen ist, wie viel Flohpulver verloren geht und wie ein Spieler sich vor der Karte schützen kann.

Für jeden Spieler, den die Karte betrifft, muss er sich entweder schützen oder er verliert die entsprechende Menge an Flohpulver.

Um sich zu schützen, muss der Spieler eine der Hilfskarten haben, die auf der Karte mit dem dunklen Zeichen aufgeführt sind.

Haben sie eine der zugehörigen Hilfskarten, vermeidet der Spieler die Bestrafung und behält seine Hilfskarte.

Hat er keine entsprechende Hilfskarte, verliert der Spieler die entsprechende Menge an Flohpulver.

Eine Verdächtigung aussprechen und das Spiel gewinnen

Wenn ein Spieler glaubt, das Rätsel gelöst zu haben, kann er eine Verdächtigung aussprechen.

Um eine Anschuldigung zu erheben, muss der Spieler seine Figur in den Fuchsbau ziehen.

Wenn ein Spieler den Fuchsbau erreicht, deckt er den Verdächtigen, den Gegenstand und den Ort auf, den er für das Verbrechen verdächtigt.

Der Spieler schaut sich dann die Karten im Umschlag an, ohne die anderen Spieler die Karten sehen zu lassen.

Wenn der Spieler richtig lag, deckt er die Karten auf und gewinnt das Spiel.

Wenn er falsch lag, legt er die Karten zurück in den Umschlag und scheidet aus dem Spiel aus.

Dieser Spieler kann das Spiel nicht gewinnen, muss aber trotzdem Karten an die anderen Spieler abgeben, wenn diese eine Karte haben, die zu einem Vorschlag passt.

Spieleranzahl:3–5 Person(en)
Spieldauer:45 Min.
Alter von:9+ Jahre

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Cluedo Welt von Harry Potter
  2. Coole (Geschenkideen) für Erwachsene Kinder zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. Die besten Cluedo-Versionen
  4. Die 9 BESTEN Brettspiele wie Cluedo [2021 Ratgeber]

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Weitere Cluedo-Versionen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Bücher auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 17.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API