Wie lange spielen Kinder mit Puppenhaus? [Ratgeber]

Wie lange spielen Kinder mit Puppenhaus [Ratgeber]

Ab welchem Alter spielen Kinder mit Puppenstuben? Ein Puppenhaus ist eines der begehrtesten Spielzeuge für Kinder ab etwa 3 Jahren und spielt eine wichtige Rolle in ihrer Entwicklungsphase. Die meisten Mädchen spielen selbst im Alter von 7–9 Jahren noch mit Puppenhäusern.

Wie lange spielen Kinder mit Puppenhaus?

Puppenhäuser sind mehr als nur niedlich (obwohl sie das auch sind) – sie sind eine Fülle von Spielmöglichkeiten für die Entwicklung.

Am wichtigsten ist, dass Puppenhäuser ein fantasievolles Spiel ermöglichen, das den Kindern hilft, ihre sozialen Fähigkeiten zu entwickeln und sich ein Bild von der Welt zu machen.

Kinder spielen soziale Situationen nach, stellen sich verschiedene Perspektiven und Persönlichkeiten vor und üben soziale Konflikte.

Aber in welchem Alter nehmen sie an all diesen gehirnfördernden Spielen teil?

Jedes Kind ist natürlich anders, aber im Allgemeinen kann man davon ausgehen, dass Kinder unterschiedlichen Alters mit ihrem Puppenhaus spielen und lernen.

TIPP: Ab wann Puppenhaus für Kinder? [Ratgeber]

Puppenhaus – 1-2 Jahre

Diese pausbäckigen Kleinkinder fangen gerade erst an, so zu tun, als ob sie spielen.

Sie umarmen vielleicht eine Babypuppe und bürsten ihr die Haare, aber die meisten Kinder unter zwei Jahren verstehen nicht wirklich, wie man so tut, als ob ihre Puppen in einem Puppenhaus leben.

Das heißt aber nicht, dass sie nicht trotzdem Spaß mit ihnen haben werden!

Kleinkinder lieben es, Funktionen eines Puppenhauses wie Geräuscheffekte und Türen, die sich öffnen und schließen lassen, zu erkunden.

Es macht ihnen auch Spaß, die Möbel umzustellen und all die verschiedenen Möglichkeiten zu finden, wie sie Puppen und Zubehör in den Räumen des Puppenhauses unterbringen können.

In diesem Alter geht es bei Puppenhäusern oft mehr um räumliche Erkundung, Feinmotorik und Ursache-Wirkungs-Beziehungen als um vorgegebenes Spiel.

Je näher sie an das Alter von 3 Jahren herankommen, desto mehr beginnen sie, sich auf einfache Spiele einzulassen, wie z. B. Puppen ins Bett zu bringen oder sie am Küchentisch sitzen zu lassen.

Das perfekte Puppenhaus:

  • Sehr langlebig
  • Keine Kleinteile, an denen man sich verschlucken kann
  • Türen oder Zubehör zum Öffnen und Schließen

3-5 Jahre – KidKraft Puppenhaus aus Holz

Puppenhaus - 3-5 Jahre

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 184,82 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Hier fängt der Spaß erst richtig an. In diesem Alter fangen die Kinder an, mit ihren Puppen Geschichten zu erfinden und sie im Puppenhaus nachzuspielen.

Und nein, diese Geschichten ergeben nicht immer einen Sinn, aber das ist in Ordnung!

Allein durch die Vorstellung von Konflikten und Szenarien – egal wie albern sie sind – lernt Ihr Kind die Welt und andere Menschen besser kennen.

Das ideale Puppenhaus:

  • Groß genug, um mit Freunden zu spielen
  • Nicht so groß, dass sie die oberen Etagen nicht erreichen können
  • Einfache, robuste Möbel, die sie bewegen können, ohne dass sie kaputtgehen

6-9 Jahre – KidKraft Kinder-Spielset

Puppenhaus - 6-9 Jahre

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 134,09 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Wir lieben diese Jahre für das Puppenhausspiel.

Die Kreativität, die Sie schon früher gesehen haben, wird immer größer, und Sie werden überrascht sein, wie weit die Fantasiewelten Ihrer Kinder schon entwickelt sind.

Vielleicht bemerken Sie auch, dass sich die Interessen Ihrer Kinder in diesen Jahren auf andere Puppenarten verlagern.

Sie interessieren sich vielleicht weniger für Familienpuppen und mehr für Barbies oder Puppen, die wie Teenager aussehen.

Leider erleben viele Jungen in diesem Alter sozialen Druck, der sie davon abhält, mit Puppen und Puppenhäusern zu spielen, oder sie interessieren sich einfach mehr für andere Arten von Spielzeug.

Da das Spielen mit Puppenhäusern so förderlich für die Entwicklung von Empathie und sozialen Fähigkeiten sein kann, sollten Sie in Erwägung ziehen, ähnliches Spielzeug anzubieten, das den Interessen Ihres kleinen Jungen entspricht, wie das KidKraft Play Set.

Das ideale Puppenhaus:

  • Groß genug, um mit Freunden zu spielen
  • Ein Puppenhaus, das zu der Art und Größe der Puppe passt, die sie mögen
  • detaillierteres Zubehör und Möbel

10-12 Jahre – Puppenhaus

Die goldenen Zeiten des Puppenhauses sind zwar vorbei, aber selbst frühreife Teenager haben immer noch Spaß mit Puppen und Puppenhäusern.

Allerdings kann man in diesem Alter erwarten, dass das Spiel anders aussieht als früher.

Für einige Kinder wird das Spielen mit ihrem Puppenhaus zu einer streng geheimen Aktivität.

Wenn Freunde und Klassenkameraden nicht mehr mit Puppenhäusern spielen, kann es sein, dass Ihr Kind selbstbewusst wird, weil es immer noch gerne mit Puppenhäusern spielt.

Obwohl die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass ihre Freunde dasselbe tun.

Für andere Kinder wird das Puppenhaus immer mehr zu einem Werkzeug für das soziale Spiel und weniger zu einer Aktivität, die sie allein ausüben.

Mit anderen Worten: Wenn Ihr Kind einen Freund zu Besuch hat, baut es vielleicht gerne eine Welt auf und spielt komplexe soziale Situationen mit Puppen und Puppenhäusern durch, aber Sie werden feststellen, dass es weniger Spaß an Puppenhäusern hat, wenn es allein spielt.

Ab welchem Alter ist ein Puppenhaus geeignet?

Fast jedes Kind im Vorschulalter oder jünger kann vom Puppenhausspiel profitieren, aber die beste Zeit ist oft zwischen vier und neun Jahren.

Ihre Fantasie läuft auf Hochtouren, und sie sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, sich etwas vorzustellen.

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  • Wie lange spielen Kinder mit Puppenhaus?
  • Tolle Puppenhäuser (Geschenkideen) für Kinder zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  • Hier unsere Lieblingstraumvilla von Barbie auf Amazon*

Mehr zum Thema Puppenhaus

Mehr zum Thema Spielzeug


Jana Baumgartner

Mutter | Ehefrau | Brettspielerin | Videospielerin | Rollenspielerin | Travellerin | Nichtraucher | Spielzeug Sammlerin | Bloggerin | Fotografin | Spielesammlerin


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Artikel auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon stehst!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API

[1 Bewertungen auf Hiptoys.de]