Minecraft Dungeons – Ultimate Edition | PS4 Spiel-Empfehlung

Als Minecraft Dungeons im Jahr 2020 auf den Markt kam, war es ein wenig umstritten.

In der Tat hat das erste wirklich große neue Spiel der Mojang Studios seit Jahren eine hitzige Debatte ausgelöst.

Einige freuten sich, dass sie sich an einem neuen Genre mit der vertrauten Voxel-Grafik versuchen, aber einige Fans beschwerten sich darüber, dass es außer dem Namen nichts mit Minecraft zu tun hat.

Minecraft Dungeons – Ultimate Edition – PS4 Spiel

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 39,99 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Ich lag irgendwo dazwischen.

Es war ein solides Spiel, aber ich wollte mehr. Und “mehr” gibt es jetzt endlich mit der Ultimate Edition.

Werfen wir einen Blick darauf, was sich geändert hat.

Ich möchte dich daran erinnern, dass es sich um einen Dungeon Crawler handelt, ein Genre, das dank der kürzlichen Veröffentlichung von Diablo II: Resurrected wieder aktuell ist.

Aber während jenes Spiel reine Nostalgie war, ist Minecraft Dungeons besser für diejenigen geeignet, die ihre Reise gerade erst beginnen.

Das Spiel ist so zugänglich wie möglich und selbst für die unerfahrensten Spieler leicht zu verstehen.

Und in diesem Sinne ist es ziemlich einzigartig.

Im Gegensatz zu Diablo gibt es in Minecraft Dungeons keine Klassen oder Fertigkeitsbäume.

Der ganze Schwerpunkt liegt auf allen Arten von Waffen, Rüstungen und Artefakten.

Dein Charakter kann Nahkampf- oder Fernkampfwaffen und bis zu drei Artefakte benutzen.

Es gibt eine Menge Gegenstände, sodass kein Durchgang dem anderen gleicht.

Kein Level wiederholt sich im echten Minecraft-Sinn.

Minecraft Dungeons kann allein oder mit Freunden gespielt werden – sowohl lokal als auch online.

Das ist wichtig, denn allein zu spielen ist nicht immer das Beste.

Schließlich ist das für mich nichts Neues.

Aber mit einem Freund ist es eine ganz andere Erfahrung.

Minecraft Dungeons – Ultimate Edition – PS4 Spiel

Wir haben das Spiel bereits für die Xbox One getestet, aber dieses Mal haben wir die Nintendo Switch-Version in die Finger bekommen.

Im Dock-Modus unterscheidet sich das Spiel visuell nicht sehr von der Version für die leistungsstärkere Xbox.

Das Bild ist ganz nett, vor allem wenn man diesen Stil mag.

Voxel-Grafiken sind generell eine große Hilfe, wenn man nur eine schwache Hardware hat.

Aber wenn man die Switch im portablen Modus benutzt, dann wird die Situation leider schlechter, viel schlechter.

Man kann zwar immer noch gut spielen, vor allem auf dem OLED-Modell mit einem helleren Bildschirm, aber ich empfehle, es trotzdem auf dem Fernseher zu tun.

Aber kommen wir zurück zur Ultimate Edition.

Wir haben bereits über das Spiel selbst gesprochen, und jetzt wollen wir sehen, was neu ist.

Seit mehr als einem Jahr nach der Veröffentlichung wird Minecraft Dungeons aktiv mit Updates versorgt.

Diejenigen, die sein schnelles Ende vorausgesagt haben, wurden eines Besseren belehrt – die Mojang Studios haben fleißig neue Inhalte veröffentlicht und damit deutlich gemacht, dass das Spiel in ihren Augen ein Erfolg war.

Und wenn du alle DLCs gekauft hast, dann ist die Minecraft Dungeons Ultimate Edition natürlich nutzlos für dich.

Und wenn du das Grundspiel hast, ist es vielleicht besser, das DLC-Paket separat zu kaufen (Ultimate DLC Bundle).

Aber für neue Spieler gibt es keine bessere Option als die Ultimate Edition.

Die Ultimate Edition enthält DLCs wie Jungle Awakens, Creeping Winter, Howling Peaks, Flames of the Nether, Hidden Depths und Echoing Void.

Eine Menge Inhalt für einen mehr als angemessenen Preis.

Die Inhalte des Heldenpasses, darunter Skins und ein Huhn, sind ebenfalls enthalten.

Denkt daran, dass die Hero Edition, der Hero Pass und der Season Pass nicht mehr im Angebot sind.

Ist die Minecraft Dungeons Ultimate Edition also das Geld wert?

Für einen neuen Spieler auf jeden Fall.

Dies ist ein fertiges Spiel und jetzt ist die beste Zeit, um einzutauchen.

Fazit

Minecraft Dungeons hat sich nicht viel verändert, hat aber eine Menge neuer Inhalte bekommen.

Dies ist jetzt ein viel kompletteres Spiel, und die Ultimate Edition ist ein guter Kauf für diejenigen, die sich nicht sicher waren.

Publisher: Mojang AB.

System: PlayStation 4 | USK: ab 12 | Spieler: 1–4

(€ 39,99 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Minecraft Dungeons – Ultimate Edition

Ähnliche Spiele wie Minecraft Dungeons – Ultimate Edition

Dir gefällt Minecraft Dungeons – Ultimate Edition und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen?

Dann empfehlen wir dir diese Spiele:

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Minecraft Dungeons – Ultimate Edition – PS4 Spiel
  2. Tolle (Geschenkideen) für Erwachsene & Kinder (Mädchen & Jungs) zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. Minecraft Dungeons – Ultimate Edition ähnliche PlayStation 4 Spiele
  4. Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests
  5. PlayStation 4 auf Wikipedia

Spiele Bestseller Listen mit Minecraft Dungeons – Ultimate Edition

Mehr zum Thema PlayStation 4


Jana Baumgartner

Mutter | Ehefrau | Brettspielerin | Videospielerin | Rollenspielerin | Travellerin | Nichtraucher | Spielzeug Sammlerin | Bloggerin | Fotografin | Spielesammlerin


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Bücher auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 09.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

[0 Bewertungen auf Hiptoys.de]