Just One – kooperatives Brettspiel

Just One ist ein kooperatives Partyspiel, in dem es darum geht, mysteriöse Wörter zu erraten, die auf Ein-Wort-Hinweisen basieren, die Deine Teamkollegen Dir geben.

Das Spiel wurde von Ludovic Roudy und Bruno Sautter entworfen und wurde von Repos Production veröffentlicht.

Die Regeln für Just One sind extrem einfach. In jeder Runde ist eine Person der Ratende, während die anderen Spieler Ein-Wort-Hinweise für das ausgewählte Wort aufschreiben.

Als Gruppe versucht Ihr, so viele richtige Vermutungen wie möglich, von maximal 13 zu erhalten.

Tipp: Weitere kooperative Brettspiele findest Du hier.

Um das Spiel vorzubereiten, nimmst Du 13 zufällige Karten und gibst jedem Spieler einen Stift mit unterschiedlicher Farbe und eine Tafel.

Dann müsst Ihr nur noch entscheiden, wer der erste Ratende sein wird. Jede Runde hat vier Phasen:

  1. Auswählen eines Rätselworts – Der aktive Spieler zieht eine Karte, legt sie auf seine Staffelei, damit seine Teamkollegen sie sehen können, und wählt dann eine Zahl zwischen eins und fünf.
  2. Hinweisauswahl – Alle anderen Spieler schreiben ein Ein-Wort-Hinweis auf, der mit dem Wort auf der Karte zu tun hat. In einem Drei-Spieler-Spiel schreiben die Hinweisgeber zwei Hinweise pro Stück auf.
  3. Hinweise vergleichen – Der aktive Spieler schließt die Augen und die anderen Spieler sehen sich gegenseitig die Hinweise an. Wenn einer der Hinweise gleich ist, heben sie sich gegenseitig auf und diese Staffeleien werden verdeckt umgedreht.
  4. Vermutung – Der aktive Spieler öffnet die Augen, schaut auf die verbleibenden Hinweise und versucht, das Wort zu erraten. Wenn Du richtig rätst, wird die Karte in den Erfolgshaufen gelegt. Wenn Du falsch rätst, werden diese Karte und die oberste Karte des Decks aus dem Spiel entfernt. Wenn Du Dich entscheiden solltest, nicht zu raten, wird nur diese eine Karte aus dem Spiel entfernt.

Danach wird der nächste Spieler der Ratende.

Sobald keine Karten mehr vorhanden sind, werden alle erratenen geheimen Wörter Deines Teams zusammengezählt und das Spielergebnis ermittelt.

Tipp: Just One – Spiel des Jahres 2019 & Kennerspiel des Jahres 2019.

Fazit

Just One ist ein Spiel, von dem ich denke, dass die meisten Leute es sehr gerne in ihren Regalen hätten, denn es ist die Art von Spiel, die Du mit absolut jeder Gruppe spielen kannst.

Es ist leicht zu lernen, Du kannst es in größeren Gruppen spielen und es gibt eine großartige Mischung aus High-Five- und lauten Momenten.

Es hat das klassische Partyspiel-Feeling, wobei es dennoch durch die simple Regel, dass identische Hinweise automatisch ausscheiden müssen, sich einzigartig anfühlt.

Meine Gruppe hatte eine großartige Zeit mit Just One. Ich kann definitiv sagen, dass es immer besser wird, je mehr Spieler mitspielen.

Ich hoffe, dass irgendwann mehr Erweiterungskarten herauskommen, um dem Spiel noch mehr Wiederspielbarkeit zu verleihen.

Wäre Just One ein Spiel nach Deinem Geschmack?

TitelJust One
Spieleranzahl:3–7 Person(en)
Spieldauer:20 Min.
Alter ab:8 Jahren

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API