Interaction Spiel | Spiel-Empfehlung

Interaction Brettspiel

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen. (29,99 EUR zum Zeitpunkt der Veröffentlichung)

Interaction Brettspiel

Bei diesem interaktiven und total verrückten Partyspiel treten bis zu 9 Spieler in fünf Kategorien gegeneinander an.

Egal ob Intelligenzbestie oder Sportler, alt oder jung, INTERACTION stellt alle Sinne und Talente auf die Probe.

Nur wer in jeder Kategorie – Wissen, Kreativität, Action, Soziales und Spiel – der Beste ist, kann am Ende der glückliche Gewinner sein.

Sind Sie bereit?

Dann machen Sie sich bereit für diese einmalige Herausforderung!

INTERACTION ist ein innovatives Hybrid-Brettspiel, das den Spaß eines klassischen Brettspiels mit den Vorteilen einer App verbindet.

Das Ergebnis ist ein einzigartiges und atemberaubendes Spielerlebnis.

VOR DEM ERSTEN SPIEL

Vor der ersten Spielrunde müssen sich die Spieler um ein paar Kleinigkeiten kümmern.

AUSFÜHRUNG DER SPIELFIGUREN (MEEBS)

Das Spiel wird mit grünen, orangen und blauen Spielfiguren sowie einem Bogen Aufkleber mit Augen und Mündern geliefert.

Jedes Team erhält eine Spielfigur in der gewünschten Farbe und das passende Aufkleberset.

Die Teams können dann ihre Spielfigur (Meeb) entsprechend gestalten.

INSTALLATION DER INTERAKTIONS-APP

Ein Spieler muss die kostenlose Spiel-App auf sein Smartphone oder Tablet herunterladen.

Achtung: Je nach Netzbetreiber können zusätzliche Kosten für Daten anfallen.

Die App wird dann auf seinem Smartphone oder Tablet installiert.

Nach Abschluss der Installation startet der Spieler die App.

Google Play Logo
App Store Logo

EINRICHTEN DES KONTOS

Um spielen zu können, muss mindestens ein Spieler ein kostenloses “Kombinierte Spiele”-Konto besitzen.

Hat der Spieler noch kein “combined games”-Konto, kann er direkt in der App eines eröffnen.

Dazu drückt der Spieler in der App auf den Button “Konto registrieren”, gibt seine E-Mail-Adresse ein und wählt ein Passwort.

Um die Registrierung abzuschließen, drückt der Spieler auf den Button “Registrieren”.

Anschließend kann der Spieler sein Spielerprofil vervollständigen (optional).

Hinweis: Um das Konto zu aktivieren, muss der Spieler innerhalb von 30 Tagen auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken.

DAS SPIEL AKTIVIEREN

Als nächstes gibt der Spieler den Code auf der Aktivierungskarte in die INTERACTION-App ein, wenn er dazu aufgefordert wird.

Dadurch wird das Spiel aktiviert und die verfügbaren Spielinhalte werden geöffnet.

SPIELVORBEREITUNGEN

APP-EINSTELLUNGEN

Ein Spieler startet die App und loggt sich in sein Konto “Kombinierte Spiele” ein.

Anschließend wählt der Spieler die entsprechende Anzahl von Spielern (Name und Alter) aus und fügt sie den einzelnen Teams (orange, grün oder blau) hinzu.

Es können bis zu drei Spieler in einem Team spielen. Anschließend drückt der Spieler auf “Weiter”.

ZUSAMMENBAU DES SPIELBRETTS

Die Spieler setzen die Puzzleteile, aus denen das Spielbrett besteht, zusammen und legen das Teil mit der Fortschrittsbox in die Mitte.

SPIELKARTEN VORBEREITEN

Die Spieler mischen dann die 5 Kategoriekarten und die Stapel mit den fiesen Karten getrennt und legen sie neben den Spielplan.

Jedes Team zieht dann drei Karten vom Fiesling-Kartenstapel.

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS!

Jedes Team stellt nun den runden Holzmarker seiner Farbe auf das Startfeld (mit dem Pfeil) in der Fortschrittsbox in der Mitte des Spielplans.

Anschließend setzen sie die Spielfigur (Meeb) ihrer Farbe auf den Joker oder das Startfeld in dieser Farbe (mit dem Stern) im Aktionsbereich des Spielplans.

Zum Schluss drückt ein Spieler in der App auf “Weiter”, um das Spiel zu starten.

WIE WIRD GESPIELT

In jeder Spielrunde ist jeder Spieler eines Teams einmal an der Reihe.

Die INTERACTION-App zeigt den aktuellen Spieler an.

Jeder Spieler durchläuft in einer Runde die folgenden Phasen des Spiels:

WÜRFELN

Der aktuelle Spieler würfelt mit dem roten Würfel und bewegt die Spielfigur (Meeb) seines Teams im Uhrzeigersinn um das Aktionsfeld, basierend auf der gewürfelten Zahl. Anschließend drückt der Spieler in der App auf “Weiter”.

KATEGORIE WÄHLEN

Der Spieler drückt in der App auf das Symbol seiner Spielfigur (Meeb); damit wählt er die Spielkategorie (Wissen, Kreativität, Aktion, Soziales oder Spiele).

Steht die Spielfigur auf einem Jokerfeld (mit einem Stern gekennzeichnet), kann der Spieler in der App eine beliebige Kategorie auswählen.

Die App wählt nun automatisch ein Minigame in der entsprechenden Kategorie für den Spieler aus. Der Spieler quittiert dies mit “Weiter”.

DIE KARTEN SPIELEN

Die Teams haben nun die Möglichkeit, so viele Karten zu spielen, wie sie möchten. Sie sind von den folgenden Typen:

Fiese Karten

Mit diesen Karten können gegnerische Teams die Aufgabe des aktuellen Spielers erschweren.

Für jede gespielte Karte drückt der aktuelle Spieler das Nasty-Symbol in der App.

Lovely- und Kategorie-Karten

Das eigene Team kann Kategoriekarten ausspielen, um die Aufgabe des eigenen Teammitglieds zu erleichtern.

Der aktuelle Spieler drückt in der App auf das Lovely-Symbol.

Das gegnerische Team spielt diese Karten aus, um die Aufgabe des aktuellen Spielers zu erschweren, genau wie die Shitty-Karten.

Der aktive Spieler drückt dann in der App auf das Shitty-Symbol.

Jokerkarten

Die roten Jokerkarten können dazu verwendet werden, dem aktuellen Spieler das Minispiel zu “stehlen”.

Wenn jemand eine Joker-Karte ausspielt, drückt der Spieler anschließend das entsprechende Symbol in der App.

Im nächsten Schritt wählt das Team, das die Jokerkarte gespielt hat, nun einen Spieler aus, der die Spielaufgabe erfüllt.

Aber Vorsicht! Hier gibt es besondere Regeln:

  • Wenn der neue Spieler die Spielaufgabe löst, dann:
  • Das ursprüngliche Team zieht die oberste Karte vom entsprechenden Kategorienstapel,
  • Das Team, das die Aufgabe gestohlen hat, rückt seinen Holzmarker in der Fortschrittsbox ein Feld vor.
  • Wenn der neue Spieler die Aufgabe nicht löst:
  • Das ursprüngliche Team darf seinen Holzmarker in der Fortschrittsbox um ein Feld nach vorne schieben.
  • Wenn das neue Team die Aufgabe nicht löst

MINISPIELE SPIELEN

Das ausgewählte Minispiel beginnt nun. Die einzelnen Aufgaben variieren je nach Alter, Standort und Interessen des Spielers.

Sie folgen einfach den Anweisungen in der App, um die Spielaufgabe zu meistern.

SIEG UND NIEDERLAGE

Karten ziehen

Wenn der Spieler das Minispiel gewonnen hat, muss er die oberste Karte vom jeweiligen Kategoriestapel ziehen.

Wenn nicht, müssen sie eine vom “Shitty”-Stapel nehmen.

Achtung! Ein Team kann maximal 5 Karten besitzen; wenn ein Team bereits 5 Karten besitzt, kann es keine weiteren Karten nehmen.

Karten tauschen

Unabhängig davon, ob der aktive Spieler das Min-Spiel gewonnen oder verloren hat, kann sein Team drei Karten der gleichen Kategorie in der Teamfarbe oder drei Karten aus unterschiedlichen Kategorien tauschen.

Jokerkarten fungieren hier als Joker und repräsentieren eine beliebige Kategoriekarte in der Teamfarbe.

Das Tauschen der Karten löst eine spezielle Aktion in der Fortschrittsbox aus.

Der Spieler folgt einfach den Anweisungen in der App.

Mögliche Sonderfunktionen können z. B. sein:

  • Vorrücken zum nächsten Team
  • Alle gegnerischen Teams um 1 Feld zurückschieben
  • 3 Felder vorrücken
  • Von jeder gegnerischen Mannschaft eine Karte nehmen

Bewegen des Markers

Wenn der aktuelle Spieler das Minispiel erfolgreich abgeschlossen hat, kann er den runden Holzmarker seines Teams im Fortschrittsfeld um ein Feld nach vorne bewegen.

Der Spieler beendet seinen Zug, indem er den “Weiter”-Button in der App drückt und der nächste Spieler würfelt, um seinen Zug zu beginnen.

DAS ZIEL DES SPIELS

Ziel des Spiels ist es, den runden Holzmarker durch Lösen der Minispiele auf das letzte Feld in der Fortschrittsbox zu bringen.

Das Spiel endet, sobald ein Team seinen Marker auf das letzte Feld bewegt hat.

Publiziert von Rudy Games.

Spieleranzahl:2–9 Person(en)
Spieldauer:40–60 Min.
Alter ab:8+ Jahren

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Interaction

Spielanleitung Interaction

Lade die Spielanleitung kostenlos herunter

Tipp: Die besten Kinderspiele ab 8 Jahre

Ähnliche Spiele wie Interaction

Dir gefällt Interaction und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen?

Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele:

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Interaction Gesellschaftsspiel
  2. Coole Spiele (Geschenkideen) für Erwachsene und Kinder (Jungs & Mädchen) zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. Interaction ähnliche Spiele
  4. Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests
  5. Spielanleitung (Spielregeln)

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API