Doppelt so clever, Würfelspiel aus der Serie Klein & Fein

Doppelt so clever

Klicke hier, um den Preis auf Amazon* zu prüfen (€ 8,29 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung).

Doppelt so clever, Würfelspiel aus der Serie Klein & Fein

Der “Roll and write”-Trend wird sich früher oder später wieder beruhigen, oder?

Ich meine, das muss er, wir können nicht einfach weiter Spiele mit Würfeln entwerfen, bei denen man Dinge auf ein Stück Papier oder eine Trockenlöschtafel schreibt, das wäre lächerlich.

Bis dieser trostlose Tag jedoch kommt, hoffe ich einfach, dass Wolfgang Warsch weiterhin der cleverste Würfel- und Schreibdesigner ist.

Doppelt So Clever ist der Nachfolger des im letzten Jahr für das Kennerspiel des Jahres nominierten Ganz Schön Clever.

Doppelt nutzt die gleiche Prämisse wie Ganz, sechs Würfel, sechs verschiedene Farben, sechs verschiedene Wertungsbereiche.

Die Art und Weise, wie man Punkte sammelt, hat sich jedoch dramatisch verändert.

Die Kurzfassung, wie man sowohl Doppelt als auch Ganz spielt, sieht so aus.

Zu Beginn des Zuges eines Spielers würfelt dieser mit allen sechs Würfeln.

Zu diesem Zeitpunkt darf der Spieler einen dieser Würfel auswählen und das entsprechende Feld markieren und diesen Würfel auf den benutzten Teil seines Wertungsblocks legen.

Wenn es Würfel gibt, die mit einem geringeren Wert gewürfelt wurden als der gewählte Würfel, kommen diese Würfel auf das Silbertablett.

Der Spieler nimmt dann die verbleibenden Würfel, nicht die auf dem Silbertablett, und würfelt erneut, um einen zweiten Würfel auszuwählen.

Wobei er genauso vorgeht wie beim ersten Würfel.

Das entsprechende Kästchen auf dem Wertungsblatt markiert und diesen Würfel auf sein Wertungsblatt legt und alles, was einen geringeren Wert hat, auf das Silbertablett legt.

Wenn noch Würfel übrig sind, würfelt der Spieler ein drittes und letztes Mal und macht das Gleiche.

Ziel beider Spiele ist es, durch sorgfältige Planung, Einsatz von Aktionen und ein bisschen Glück mehr Punkte zu erzielen als die Gegner.

Tipp: Die besten Brettspiele unter 10 Euro: Spiel-Empfehlung

Spieleranzahl:1–4 Person(en)
Spieldauer:30 Min.
Alter ab:10+ Jahre

Alex Baumgartner

Ich bin Vater von 4 großartigen Kindern. In den letzten Jahren waren meine Frau und ich mit der spannenden Aufgabe konfrontiert, sie großzuziehen.


Schon gelesen?

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Laden eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising AP