Welche Spielekonsole für die Familie?

Auf allen Spielekonsolen, selbst auf denen für Jugendliche und Erwachsene, wie der PlayStation und der Xbox, gibt es viele Spiele, die für Familien und Kinder geeignet sind.

Jeder kennt Nintendos Mario, aber Sony hat seinen eigenen (etwas gröberen) Crash Bandicoot, und viele Spiele, wie der neue Favorit Fall Guys, sind plattformübergreifend.

Welche Spielkonsole für die Familie

Nintendos Ruf als familienfreundlicher Konsolenhersteller geht sicherlich auf die Wii zurück und wohl auch auf ihre allererste Konsole, das NES, das in Japan Family Computer hieß und mit zwei fest angebrachten Controllern geliefert wurde.

Werfen wir einen Blick auf einige der besten Konsolen für die Familie.

1. Nintendo Switch

Nintendo Switch
Spezifikationen der Nintendo Switch

Gewicht: 66 lbs (nur Gerät) 88 lbs (mit Joy-Cons)

CPU UND GPU: Spezieller NVIDIA Tegra-Prozessor

Bildschirm: Kapazitiver Multitouch-Touchscreen / 6,2-Zoll-LCD-Bildschirm / 1280 x 720

Video-Ausgang: Bis zu 1080p über HDMI im TV-Modus; bis zu 720p über einen integrierten Bildschirm im Tisch- und Handheld-Modus

Speicher: 4 GB

Interner Speicher: 32 GB

Erweiterbarer Speicher: Bis zu 2 TB

Externer Speicher: MicroSDHC oder micro SDXC

Einzigartige Merkmale: Beschleunigungssensor, Gyroskop und Helligkeitssensor

VR-kompatibel: Nein

Empfohlenes Alter: 3+

Diese Liste ist nicht in einer bestimmten Reihenfolge, aber trotzdem muss man zuerst über die Switch sprechen, da sie eine der besten Spielekonsolen für Kinder ist. Sie ist außerdem die meistverkaufte Konsole dieser Generation und die fünftbestverkaufte Konsole aller Zeiten.

Ein Grund dafür ist ihr innovatives, anpassungsfähiges Design. Sie kann in eine Dockingstation gesteckt und so gespielt werden, wie man normalerweise eine Konsole spielt, aber auch als Handheld.

Das ist ideal für Familien, da sie nicht mit der Set-Top-Box um die Vorherrschaft auf dem Fernseher konkurrieren muss.

Eine weitere Möglichkeit der Anpassung sind die Joy-Cons. Diese können an der Switch angebracht werden, um einen einzelnen Controller für eine Person zu erstellen, oder abgenommen und auf die Seite gedreht werden, um als Controller für zwei Personen zu fungieren.

Von den drei großen aktuellen Konsolen hat die Switch bei weitem die größte Bibliothek. Die Switch ist vollgestopft mit lustigen und unbeschwerten, altersgerechten Spielen, an denen sich Ihre Kinder erfreuen können.

Einige der größten Spielserien der Geschichte wurden von Nintendo entwickelt, darunter Super Mario Bros, The Legend of Zelda, Super Smash Bros und neuere Hits wie Animal Crossing und Splatoon.

Und wir konnten nicht über Familienspaß sprechen, ohne Super Mario Kart 8 Deluxe, Super Mario Party und Switch Sports zu erwähnen, das Familienspaß auf den Füßen bietet und echte Sportarten wie Tennis, Boxen und Golf simuliert.

Ein weiterer Pluspunkt für Nintendo ist der Preis. Alle großen Konsolenhersteller bieten Abo-Dienste an, aber der von Nintendo ist mit 39,99 € pro Jahr der günstigste. Nintendo ist auch der Einzige, der eine Familienmitgliedschaft anbietet, die bis zu acht Familienmitglieder ab 69,99 € pro Jahr abdeckt.

Auch ihre Spiele sind in der Regel mindestens 10 € billiger, obwohl Sie sich darüber im Klaren sein sollten, dass Nintendo-Spiele in der Regel nicht im Preis gesenkt werden. Vielleicht möchten Sie aber auch mehr Leistung aus Ihrer Konsole herausholen.

Nintendo hat es schon immer vorgezogen, durch Innovation und nicht durch grafische Genauigkeit zu konkurrieren, und die Switch ist in Sachen grafischer Genauigkeit nicht mit der Xbox Series S/X und der PlayStation 5 zu vergleichen.

Nintendo Switch pros & cons

Riesige Auswahl an kinder- und familienfreundlichen Spielen
Wird mit zwei Controllern geliefert und ist tragbar
Großartige Kindersicherungssysteme
Grafische Qualität nicht so hoch wie bei anderen New-Gen-Konsolen
Joy-Cons sind für große Hände möglicherweise nicht besonders bequem
Wenig interner Speicher

Die wichtigsten Merkmale der Nintendo Switch

  1. 2 Joy-Cons
  2. Tragbar
  3. Lange Lebensdauer der Batterie
  4. Großartiger Preis

2. PlayStation 5

Welche Spielkonsole für die Familie - PlayStation 5
PlayStation 5-Spezifikationen

CPU: 8x Zen 2 Kerne@ 3,5 GHz (variable Frequenz)

GPU: 10,28 TFLOPs, 36 CUs @ 2,23 GHz

Speicher: 16 GB GDDR6/256-Bit

Speicherbandbreite: 448 GB/s

Interner Speicher: Kundenspezifische 825 GB SSD

IO-Durchsatz: 5,5 GB/s (Raw), typisch 8-9 GB/s (komprimiert)

Erweiterbarer Speicher: NVMe-SSD-Steckplatz

Externer Speicher: USB HDD-Unterstützung

Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray-Laufwerk

VR-kompatibel: Ja

Empfohlenes Alter: 7+

Die PlayStation 5 ist seit ihrem Erscheinen rar gesät. Es ist immer noch etwas schwierig, eine zu bekommen, aber Gerüchte in der Gaming-Szene besagen, dass Sony kurz davor steht, eine große Menge zu veröffentlichen. Das ist großartig, denn obwohl sie teuer ist (rund 470 €), ist sie eine der besten Konsolen, die es gibt.

Die PlayStation 5 ist im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell mit verbesserter Grafik und größerem Speicherplatz ein echter Technologiesprung. Das meistdiskutierte Merkmal bei der Markteinführung ist das Solid-State-Laufwerk mit sehr hohem Durchsatz. Dadurch kann die PS5 Daten sehr schnell übertragen, was weniger Ladezeiten und größere, komplexere Level bedeutet.

An sich kann man kaum behaupten, dass die PS5 in Sachen Spiele für Familien unglaublich gut geeignet ist. Es gibt das hochgelobte Koop-Abenteuer “It Takes Two” und es gibt kindgerechte Spiele wie “Sackboy: A Big Adventure”, das bei den BAFTA Game Awards 2021 als bestes Familienspiel ausgezeichnet wurde. Aber es kann nicht mit der Switch konkurrieren, die mehr als achtmal so viele Spiele hat.

Dennoch ist die PS5 abwärtskompatibel mit der PS4, deren Spielekatalog mit dem der Switch konkurriert. Und wenn du PS4-Spiele über die PS5 spielst, profitieren sie oft von den höheren Spezifikationen der PS5, was zu besseren Frameraten führt. Wie die PS4 ist auch die PS5 nicht direkt mit den vorherigen PlayStations kompatibel, aber du kannst ältere PlayStation-Titel über PlayStation Plus auf ihr spielen.

Playstation 5 pros & cons

8K-Grafik
Außergewöhnliche Spezifikationen
Kindersicherung und VR unterstützt
Teuer
Knapp
Nur ein Dual Sense Controller enthalten

Die wichtigsten Merkmale der PS5

  1. 8K-Grafik
  2. Generationsübergreifender Mehrspielermodus und Chat mit der PS4
  3. 3D-Audio-Unterstützung
  4. Automatischer Modus mit niedriger Latenzzeit (ALLM)
  5. Remote Play
  6. Kompatibilität mit externen USB-Laufwerken
  7. Variable Bildwiederholfrequenz (VRR)
  8. M.2 SSD-Speichererweiterung

3. PlayStation 4

PlayStation 4
PlayStation 4-Spezifikationen

CPU: 8x Jaguar-Kerne @ 1,6 GHz

GPU: 1,84 TFLOPs, 18 CUs @ 800 MHz

Speicher: 16 GB GDDR5/256-Bit

Interner Speicher: 500 GB HDD

Externer Speicher: USB HDD-Unterstützung

Optisches Laufwerk: Standard-Blu-ray-Laufwerk

VR-kompatibel: Ja

Empfohlenes Alter: 3+

Die PlayStation 4 selbst ist jedoch nach wie vor eine absolut brauchbare Konsole für die ganze Familie. Sie ist viel billiger – etwa die Hälfte des Preises der PS5 – und ihr Abo-Service PS Plus, mit dem man jeden Monat kostenlose Spiele erhält, wird weiterhin unterstützt.

Außerdem gibt es endlose Stunden Familienspaß mit großartigen Koop-Titeln, die für Kinder und Familien geeignet sind, wie Unravel Two, Minecraft und Little Big Planet 3.

Ein weiterer guter Grund, sich eine der beiden Konsolen zuzulegen, ist PS VR. Virtual Reality ist ein großartiges Erlebnis für Kinder und die ganze Familie, das sie erkunden können.

Es gibt einige absolut brillante, familienfreundliche Spiele für die PS VR, wie den Plattformer Astro Bot Rescue Mission und Dreams, ein Kompendium der Kreativität und Fantasie für Kinder und Familien.

Von den Machern von Little Big Planet können Sie sicher sein, dass sich jede Minute des Spiels lohnt.

PlayStation 4 pros & cons

Billiger, weil es sich um eine ältere Next-Gen-Konsole handelt
VR-unterstützt
Große Auswahl an kinder- und familienfreundlichen Spielen
Muss ein Abonnement bezahlen, um online zu gehen
Begrenzte Speicherkapazität
Nicht abwärtskompatibel

Die wichtigsten Merkmale der PS4

  1. Dual Shock 4 Spielsteuerung
  2. Playstation-Netzwerk (PSN)
  3. Leistungsstarker 8-Kern-Prozessor
  4. 8 GB GDDR5-RAM
  5. Spielen während des Herunterladens
  6. Remote play

4. Xbox Series S and X

Xbox Series S and X
Xbox Series S Spezifikationen

CPU: 8x Zen 2 Kerne @ 3,6GHz (3,4 GHz mit SMT)

GPU: 4 TFLOPs, 20 CUs @ 1,55 GHz, kundenspezifische AMD Radeon RDNA 4 (unterstützt DirectX Raytracing)

Speicher: 10 GB GDDR6

Speicherbandbreite: 8 GB @224 GB/s, 2 GB @56 GB/s

Interner Speicher: 512 GB NVMe-SSD

E/A-Durchsatz: 2,4 GB/s (roh), 4,8 GB/s (komprimiert)

Externer Speicher: USB 3.2 HDD-Unterstützung

Erweiterbarer Speicher: 1 TB SSD-Erweiterungskarte

Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray-Laufwerk

Video-Unterstützung: 1440p 4K-Unterstützung durch Wiedergabe oder Upscaling (120 FPS)

VR-kompatibel: Nein

Altersfreigabe: 3+

Xbox Series X Spezifikationen

CPU: 8x Zen 2 Kerne @ 3,8 GHz (3,6 GHz mit SMT)

GPU: 12 TFLOPs, 52 CUs @ 1,825 GHz, Custom RDNA 2

Speicher: 16 GB GDDR6

Speicherbandbreite: 10 GB @560 GB/s, 6 GB @336 GB/s

Interner Speicher: 1 TB benutzerdefinierte NVMe-SSD

E/A-Durchsatz: 2,4 GB/s (roh), 4,8 GB/s (komprimiert)

Externer Speicher: USB 3.2 HDD-Unterstützung

Erweiterbarer Speicher: 1 TB Erweiterungskarte

Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray-Laufwerk

Video-Unterstützung: 4K @60 FPS – bis zu 120 FPS

VR-kompatibel: Nein

Altersfreigabe: 3+

Die Xbox Serie S und die Xbox Serie X sind zwei Versionen der gleichen Konsole. Sie spielen dieselben Spiele, aber mit unterschiedlicher Bildqualität. Die S zielt auf 60 Bilder pro Sekunde bei 1440p und die X auf 120 Bilder pro Sekunde bei 8K.

Wenn Sie sich für eine der beiden Konsolen interessieren, hängt Ihre Entscheidung von der Auflösung Ihres Fernsehers, Ihrem Interesse an hohen Auflösungen und Bildwiederholraten sowie dem Preis ab. Der S ist viel billiger, etwa die Hälfte des Preises des X, der mit ca. €460 recht teuer ist.

Unsere Empfehlung ist die Serie S. Spiele sind ziemlich teuer geworden, nicht weil der Standardpreis für ein Spiel jetzt über 60 € liegt, sondern weil viele von ihnen als herunterladbare Inhalte/DLCs mehr als das kosten.

Vor diesem Hintergrund ist ein Abonnement von Netflix-ähnlichen Diensten wie dem Xbox Game Pass von Microsoft sehr sinnvoll.

Die Serie X ohne Laufwerk eignet sich perfekt für den Game-Pass, mit dem man Spiele aus einem Pool von mehr als hundert Titeln ausleihen kann und der für junge Hände sehr geeignet ist.

Die Gefahr, dass die Discs zerkratzt werden und die Konsole beim Einlegen der Discs umkippt, ist geringer.

Dennoch ist die Series X so etwas wie ein Meisterwerk, zumindest für Microsofts Verhältnisse. Sie ist bei weitem die leistungsstärkste Konsole des Unternehmens.

Sie bietet eine 1-TB-Festplatte, und wie bei der PlayStation 5 ist sie mit einer SSD ausgestattet, was bedeutet, dass die Ladezeiten wie im Flug vergehen.

Was die Spiele angeht, so gibt es mehrere großartige Spieloptionen und Videospielgenres für die Familie, wie Minecraft: Bedrock Edition, eines der Babys von Microsoft.

Das Spiel kann plattformübergreifend gespielt werden. Wenn also noch jemand in der Familie am Klötzchenbau-Spaß teilnehmen möchte, kann er auf eine andere Konsole, einen PC oder einen Laptop umsteigen.

Xbox Series S pros & cons

Erschwinglicher Preis
Elterliche Kontrolle
Abwärtskompatibel
Nur digitale Downloads
Unterstützt keine 4K-Spiele
Die maximale Auflösung beträgt 1440p

Die wichtigsten Merkmale der Xbox Series S

  1. Disc-free
  2. Bis zu 120 FPS
  3. 3D-Raumklang
  4. Kompatibilität von Xbox One Gaming-Zubehör
  5. Abwärtskompatibel

Xbox Series X pros & cons

8K gaming
Elterliche Kontrolle
Abwärtskompatibel
Teuer
Schwer
Zusätzliche SSD ist sehr teuer

Die wichtigsten Merkmale der Xbox Series X

  1. Echtes 4K-Gaming
  2. Bis zu 120 FPS
  3. 12 Teraflops Prozessor
  4. 8K HDR
  5. Benutzerdefinierte SSD (1 TB) und CPU
  6. Abwärtskompatibel

5. Oculus Quest 2

Oculus Quest 2
Oculus Quest-Spezifikationen

Kopfhörer:
Produktabmessungen: 191,5 mm x 102 mm x 142,5 mm (Riemen gefaltet), 191,5 mm x 102 mm x 295,5 mm (Riemen geöffnet)

Gewicht: 503 g

Speicherplatz: 256 GB

Anzeigefeld: Schnell schaltbares LCD

Display-Auflösung: 1832×1920 pro Auge

Ton: Integrierte Lautsprecher und Mikrofon.

RAM: 6 GB

Akkulaufzeit: 2 Stunden für Spiele, 3 Stunden für die Wiedergabe von Medien. 2,5 Stunden Ladezeit.

Spielfläche: Benötigt mindestens 6,5 Fuß x 6,5 Fuß Bodenfläche (frei von Hindernissen).

Steuerungen:
Abmessungen: 9 x 12 cm (plus Führungsring)

Gewicht: 126 g (pro Controller)

Stromversorgung: Benötigt 2 AA-Batterien (im Lieferumfang enthalten, 1 pro Controller)

Empfohlenes Alter: 13+

Wir wissen zwar, dass die meisten VR-Headsets für Jugendliche und aufwärts gedacht sind, aber es ist trotzdem eine tolle Konsole für jede Menge Familienspaß.

Die meisten VR-Headsets, wie z. B. das Oculus Quest 2, sind für Jugendliche ab 13 Jahren gedacht, aber es eignet sich hervorragend für Familienveranstaltungen, Geburtstagsfeiern und einfach nur für einen tollen Familienspaß.

Manchmal ist es schon lustig, jemandem bei der Benutzung eines VR-Headsets zuzuschauen. Mit der Oculus-App können Sie Ihr Erlebnis jetzt übertragen, sodass die ganze Familie Sie in Ihrer virtuellen Welt sehen kann.

Ursprünglich konnten Sie Spiele nur über den offiziellen Quest Store kaufen, aber jetzt haben Sie über App Lab mehr Möglichkeiten.

Es ist großartig, um sich fit zu halten, und es gibt auch tolle Spiele für Ihre Teenager, wie Best Kart Racer: Dash Dash World, ein Mario-Kart-ähnliches Rennspiel, und das Rhythmus-Wunder Beat Saber, bei dem man schneiden und würfeln kann.

Oculus Quest pros & cons

Ideal für Familienfeiern
Verbessertes VR-Modell gegenüber den Vorgängermodellen
Großartig für Gesundheit und Fitness
Nicht geeignet für Kinder unter 13 Jahren
Erfordert eine Facebook-Anmeldung
Schlechte Akkulaufzeit

Die wichtigsten Merkmale der Oculus Quest

  1. Verbesserte Bildwiederholfrequenz (bis zu 120 Hz)
  2. Fitness-Tracking
  3. Live-VR-Erlebnis über die Oculus-App gießen
  4. Sprachsteuerung
  5. App Label für unabhängige oder nicht von Oculus zugelassene VR-Spiele

6. Nintendo Wii

Nintendo Wii
Nintendo Wii-Spezifikationen

CPU: Broadway IBM PowerPC/729 MHz

GPU: 3 MB ATI Hollywood GPU getaktet mit 243 MHz

Gewicht: 3,84 lbs

Abmessungen: Breite 6,18″ Höhe: 1,73″ Durchmesser: 8,46″ (Horizontal) (157 mm x 44 mm x 215 mm)

Speicher: 64 MB GDDR3 SDRAM, 24 MB 1T-SRAM

Speicher: 512 MB (Flash-Speicher), SD/SDHC (herausnehmbar), GameCube-Speicherkarte (herausnehmbar, nur erste Version)

Ton: Audio DSP, Stereo, (Dolby Pro Logic II kompatibel). 1 Lautsprecher (Wii-Fernbedienung)

Auflösung: 480i, 480p, 576i(PAL)

Empfohlenes Alter: 7+

Die Wii ist vielleicht eine Überraschung, da es sich um eine viel ältere Nintendo-Konsole handelt. Es gibt viele Orte, an denen man noch gebrauchte Nintendo Wiis kaufen kann. Vielleicht haben Sie sogar noch eine.

Der Wii-Shop wurde geschlossen, was bedeutet, dass Sie keine neuen digitalen Spiele mehr kaufen können, aber es gibt so viele gebrauchte Spiele, die für stundenlangen Familienspaß sorgen werden.

Die Wii war eine von Nintendos beliebtesten Konsolen für Familien, die mehr Menschen in die wunderbare Welt der Videospiele einführte und eine großartige Möglichkeit der Familienzusammenführung darstellte.

Wie bei der Switch gibt es Gruppen- und Familienspiele wie Wii Sports, aber das waren die ersten Versionen der Switch, die wir heute haben.

Die Wii war auch anders, was die Steuerung des Spiels anging, denn die Spieler benutzten Wii-Controller, die in der Hand gehalten wurden und sich von den üblichen Controllern unterschieden, die man normalerweise verwendet.

Allerdings konnte man auch einen normalen Wii-Controller kaufen, wenn man sich nicht an die Wii-Controller gewöhnen konnte.

Nintendo Wii pros & cons

Ausgezeichnete Auswahl an familienfreundlichen Spielen
Großartiger Preis
Große Auswahl an Zubehör
Der Wii-Shop wurde geschlossen
Geringe interne Speicherkapazität
Niedrige Grafikqualität

Die wichtigsten Merkmale der Nintendo Wii

  1. Wii Motion Plus Controller
  2. 512 MB Speicher
  3. Eingebauter SD-Kartenschlitz
  4. Elterliche Kontrolle

Altersfreigaben für Videospiele: Wie Sie altersgerechte Spiele für Ihr Kind auswählen

Ihre erste Anlaufstelle sollte die Alterseinstufung eines Spiels sein, auch PEGI-Einstufung genannt; jedes Spiel hat eine, und sie ist auf der Verpackung aufgedruckt.

Wenn Sie online einkaufen, finden Sie sie in den Produktdetails eines Spiels. Sie können in der Regel nach der Altersfreigabe filtern – in den Shops der drei großen Konsolenhersteller ist dies möglich.

Selbst wenn Sie die Altersfreigabe kennen, müssen Sie möglicherweise noch überlegen, was für Ihr Kind geeignet ist. Nur weil ein Spiel z. B. mit 7+ eingestuft ist, heißt das nicht, dass Sie mit dem Inhalt zufrieden sein werden.

Es gibt Spiele für Kinder ab 7 Jahren, in denen Waffen vorkommen können. Diese Spiele sind zwar nicht gewalttätig oder blutig, aber Sie möchten vielleicht nicht, dass Ihr Kind etwas spielt, in dem Waffen vorkommen.

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie Spiele überprüfen können.

  • Gehen Sie auf YouTube und geben Sie das Spiel ein, das Sie suchen. Du wirst für fast jedes Spiel einen Durchlauf, eine Rezension oder einen Trailer finden.
  • Spielen Sie das Spiel selbst. Wenn du einen kurzen Testlauf machen willst, kannst du das tun. Abo-Dienste wie PlayStation Plus können dabei helfen. Wenn Sie das Spiel gekauft haben, können Sie es jederzeit zurückgeben.
  • Nutzen Sie Websites, die sich mit dieser Aufgabe befassen: Common Sense Media, die Eltern bei der Auswahl altersgerechter Medien (nicht nur Spiele) für ihre Kinder hilft.

Das Tolle an vielen Spielen, die sich an Kinder richten, ist, dass es Lernspiele gibt, die ihr Wissen in Mathematik, Naturwissenschaften oder anderen Fächern verbessern und ihre Fähigkeiten steigern können.

Sie sollten sich also an Spiele halten, die in irgendeiner Form mit Lernen zu tun haben. Es ist selten, dass Lernspiele etwas Unangemessenes enthalten.

Gefahren von Online-Spielen für Kinder – Sicherheitstipps für Videospiele

Wie alle interaktiven Plattformen haben auch Online-Spiele ihre eigene Liste potenzieller Probleme. Selbst wenn ein Spiel an sich sicher ist, bedeuten Multiplayer-Spiele, dass Ihre Kinder online mit anderen Spielern interagieren.

Dies könnte dazu führen, dass sie Dingen wie unangemessener Sprache und sogar Online-Belästigung oder Mobbing ausgesetzt werden.

Hoffentlich werden sie das nicht erleben, aber Sie sollten Ihren Kindern klarmachen, dass diese Art von Verhalten online genauso wenig akzeptabel ist wie im wirklichen Leben.

Sprechen Sie mit ihnen über die Gefahren des Internets und der Online-Spiele, einschließlich der Gefahr durch Fremde, und stellen Sie sicher, dass sie Sie über alle neuen Online-Freunde informieren, die sie kennenlernen könnten.

Hier sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Ihr Kind online spielt:

  • Achten Sie immer darauf, dass das Spiel, das Ihr Kind spielt, altersgerecht ist.
  • Überprüfen Sie alle neuen Freunde, die Ihr Kind hinzufügt oder die es hinzufügt.
  • Informieren Sie sich über die elterliche Kontrolle der Konsolen und Geräte, die Ihr Kind benutzt.
  • Wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie die Gespräche während des Spiels besser verfolgen, indem Sie die Headsets und Kopfhörer abnehmen. Wenn sie in einem Videochat sind oder mit Freunden spielen, können Sie hören, was vor sich geht.

In-Game-Käufe

Ein weiterer wichtiger Punkt sind In-Game-Käufe. In vielen Online-Spielen wie Fortnite, Minecraft oder Roblox gibt es In-Game-Käufe.

Diese Dinge – die Skins, speziellen Charaktere und Gegenstände – sind für Kinder und, seien wir ehrlich, auch für Erwachsene sehr verlockend. In der Regel haben diese Dinge keinen Einfluss auf das Spiel, also stellen Sie sicher, dass Ihr Kind das weiß.

Wenn der Fortschritt eines Spielers in einem Spiel wirklich von den käuflichen Gegenständen beeinflusst wird, könnte das Spiel ausbeuterisch sein – auch bekannt als “pay to win” – und Ihr Kind sollte wahrscheinlich davon ferngehalten werden.

P.S. Für den Fall, dass Du zu den Personen gehörst (wie ich), die zum P.S. überfliegen, bevor sie die Seite gelesen haben, es geht um Folgendes:

  1. Welche Spielekonsole für die Familie?
  2. Tolle Geschenkideen für Erwachsene & Kinder zum Geburtstag oder zu Weihnachten
  3. PS4-Familienspiele: Die BESTEN Multiplayer Games
  4. Die BESTEN PS4 Bewegungsspiele für Familien
  5. Und vieles mehr …

Alex Baumgartner

Vater | Ehemann | Brettspieler | Videospieler | Rollenspieler | Traveller | Nichtraucher | Spielzeug Sammler | Blogger | Rum-Trinker | Brettspielsammler


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Natürlich findest Du diese Bücher auch im Laden Deines Vertrauens, wenn Du nicht auf Amazon steht!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 26.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API