Kinderroller ab 6 Jahren Test & Vergleich [Ratgeber]

Auf der Suche nach einem geeigneten Kinderroller ab 6 Jahren Test und Vergleich? Genau an diesem Punkt bin ich auch schon gewesen und weiß daher wie Du Dich gerade fühlst. Dieser Artikel wird Dir hoffentlich helfen.

Ich habe festgestellt, dass die Kinder verrückt nach diesen Scooter sind und sie gerne auch auf dem Weg zur Schule nutzen. Oft tauchen die kleinen Teufel auf ihrem Tretroller im Rudel auf, es werden richtige Fahrgemein-schaften gebildet.

Für Kinder ab sechs Jahren, gib es 3 Tretroller, die ich Dir empfehlen kann, wenn es darum geht, dass Dein Kind sicher von A nach B kommt. Der HUDORA – BigWheel 205*, der HUDORABigWheel Scooter 125* und der BAYTTER Kinderscooter Dreirad* für diejenigen die gerne ein Dreirad hätten.


Tipp: Die 3 besten Roller für Kinder ab 2 Jahren.


Top 10 Kinderroller ab 6 Jahren Test

HUDORA – 14695 BigWheel 205

  • Besonders hochwertiger Scooter Roller aus Aluminium
  • Hohes Fahrvergnügen dank tief liegendem Trittbrett & schlanken, schnellen 205er BigWheel Rollen
  • Leicht faltbarer, höhenjustierbarer Lenker von 79 bis 104 cm sowie justierbarer Umhängegurt
  • Extra sicher dank starker Hinterrad-Reibungsbremse und Reflektoren an Deck und Lenker
  • Max. Benutzergewicht 100 kg, Maße: Länge ca. 88 cm
  • Leichte Farbabweichungen können auftreten

fun pro ONE – der sichere Premium Kinder Roller

  • Hochwertiger und klimaneutral produzierter Kinder Roller (Scooter, Kickboard)
  • Zugelassen bis 50 kg, klappbare (faltbare) und höhenverstellbare (einstellbare) Lenkerstange
  • Hochwertige, flüsterleise PU Räder mit ABEC 7 Kugellagern und LED Beleuchtung (über Dynamo – keine Batteriewechsel nötig!)
  • Aus neuen Kunststoffen und Metallen produziert, mit Verstärkungen an Unterboden, Lenkung und Bremse. Deluxe = eloxierte Lenkerstange für bessere Optik
  • EU Norm Zulassung ab 3 Jahren; viele nutzen den Roller auch schon eher. Ab 5 bis 6 Jahren empfehlen wir den fun pro TWO. Fragen Sie im Zweifel gerne nach.
  • Lenkerhöhe: 69 bis 77 cm

KESSER – Scooter Roller Kinderroller

  • Der Tretroller bietet einige Features: robuste XXL High Rebound Rollen im Race-Design, einen höhenverstellbaren Aluminium-Lenker und einen Fußständer zum Abstellen
  • Extra große, robuste High Rebound Rollen Ø 205mm & – XXL Räder im stylischen -Design
  • höhenverstellbarer + klappbarer Aluminium-Lenker , zusammenklappbar durch Schnellspanner
  • Funsport Scooter mit schnellen ABEC7 Kugellagern Fußständer zum Abstellen , GT Hinterradreibungsbremse
  • rutschfeste Trittfläche – Gepolsterte Handgriffe , farblich abgestimmte Handgriffe- Verstellbarer Umhängegurt
  • Zugelassen bis 100 kg
  • Lenkerhöhe: 95 bis 106 cm

Fascol – Kinderroller Klappbar

  • ☘ Hochwertiger Kinderscooter Geeignet für Kinder ab 3 -12 Jahren, TüV Rheinland geprüft, Max Belastigkeit bis 60 kg, Vorderrad: 12 x 4 cm, Hinterrad: 8 x 5 cm.
  • ♫ Hochwertige Verbreitert T-Bar mit Aluminiumlegierung, Verstellbare Lenkerhöhe: 60- 72-77-82 cm, Passen Sie es entsprechend der Höhe des Kindes an. Schnell faltendes Design, Ziehen Sie die Stange heraus und falten Sie sie für mehr Stabilität erneut, Leicht zu tragen, und ist somit der perfekte Reisebegleiter.
  • ♥ Hinterradverbreiterung, ersetzt zwei kleine Hinterräder, Gleiten glatter stabiler. Integrierte umformende Nylonsubstrat, verwenden PA66-verstärktem Nylonmaterial, Stärkere Tragfähigkeit. Silikon Rutschfest Griff, Das Deck des Rollers hat einen rutschfesten Belag, Deckbreite: 13cm, Stoßdämpfung, Langlebige.
  • ♪ Der Kinder Tretroller ist mit PU LED-Blinkrädern ausgestattet, Sie leuchten automatisch beim Rollen, Erhöhen Sie den Spaß der Kinder, um nachts zu spielen. Zusätzliche 3 LED-Leuchten sind in das Jedes Vorderrad eingebaut, Sowohl das innere als auch das äußere Rad blinken, sind glänzender und heller. Der Räder sind in ABEC-7 High Performance Bearings gebaut, Umgekehrte Befestigungsschrauben sorgen für Fahrsicherheit und geringeren Verschleiß der Räder.
  • ☀ Der Scooter verfügt über ein sicheres und einfaches Lenksystem und passt die Richtung entsprechend der Körperbewegung des Fahrers an. Somit fällt es Ihrem Kind leicht nach rechts bzw. links zu fahren. Das Edelstahl verstärkte Bremse ist unabhängig vom Hinterrad, die Bremsreaktion ist empfindlich, um verschiedene unerwartete Situationen zu vermeiden.

BAYTTER – Kinderscooter Dreirad

BAYTTER hochwertiger Dreiradroller mit Aluminiumlegierung, starker und stabiler Struktur.

Sicher und zuverlässig.

Mit hochelastischen und haltbaren PU Rädern, kein Aufladen mit elektromagnetisch selbstleuchtendener Technik.

Die Räder leuchten sich automatisch beim Rollen. Coole Effekte in der Nacht.

Dank der Hinterbremse lässt sich der Roller in sehr kurzer Zeit bremsen.

Geräuschlos und stoßdämpfend. Ergonomische Lenker für den langzeitigen Halt.

Leicht zu bedienen: Dreirad-Roller, zwei Vorderräder: 120 x 24mm, Hinterrad: 80 x 24mm, hergestellt aus Aluminiumlegierung, leicht und flexibel, Deck: 320 x 140mm(L x B). Der Deck ist rutschfest und komfortabel.

Leicht zu tragen: es wiegt nur 2,5kg wegen des leichten Materials.

Der Roller kommt mit einem einfachen Faltsystem, damit der Roller einfach transportiert und getragen werden kann.

Sie können ihn mit in den Bus oder in die U-Bahn nehmen.

In 4 Höhen verstellbar, Höhen: 690mm-740mm-790mm-840mm.

Die maximale Belastung erreicht zu 75kg und er passt für die Kinder ab 3 Jahren.

Es kann ein gutes Spielzeug oder Geschenk für Kinder verwendet werden.


BIKESTAR – Kinderroller

  • QUALITÄTSARBEIT: Sicherheit geht vor! Unser Premium Kinder-Roller erfüllt sämtliche Normen und Anforderungen der EU (DIN EN 71-1/2/3) wie auch der USA (ASTM F2264-14 / CPSIA 101/108). Absolut Kindgerecht! Beachten Sie bitte den Testreport des TüV Rheinland welchen Sie bei den Bildern finden.
  • SUPER FEATURE: Ebenfalls standardmäßig mit dabei: Die kugelgelagerte Lenkung. Kein billiges Plastiklager wie bei den meisten Produkten anderer Hersteller. Leichtgängigkeit und eine hohe Lebensdauer erfreuen hier den kleinen Fahrer an seinem Lieblingsspielzeug!
  • BIKESTAR SICHERHEIT: Saubere Schweißnähte, keine spitzen Ecken oder Kanten, Prallpolster am Lenker sowie eine kindgerechte Handbremse. Dazu eine Lenkeinschlagsbegrenzung für extra Sicherheit beim Spiel.
  • LANGLEBIGER SPASS: Mit echter 25.4cm (10 Zoll) Luftbereifung und dadurch bestem Federungskomfort auf hochwertigen, kugelgelagerten Speichenfelgen. Kein Vergleich zu anderen Rollern dieser Bauart mit Schaum- oder gar Plastikreifen!
  • RISIKOFREI TESTEN: Das perfekte Fahrrad findest Du nicht innerhalb von 10 Minuten. Wäre es nicht viel besser, wenn das Kind einen Tag damit richtig draußen fahren könntest? Bei uns kein Problem. Wir setzen noch einen drauf und lassen dem Kind ganze 100 Tage Zeit es ausgiebig zu testen. Wenn es nicht das Richtige sein sollte, kannst Du es kostenlos und ohne Diskussion wieder zurückschicken. So einfach geht das.
  • Altersempfehlung: ab ca. 4-5 Jahre (ca. 105cm Körpergröße)
  • Länge: 95 cm | Trittfläche: 29 cm x 12 cm | Lenkerhöhe: 67 – 74 cm | Lenkerbreite: 50 cm | Gewicht: 6 kg

fun pro TWO – Premium Kinderroller

  • Hochwertiger und klimaneutral produzierter Kinder Roller (Scooter, Kickboard)
  • Zugelassen ab 3 Jahren und bis 80 KG, unsere Meinung nach ideal ab etwa Vorschulalter. Vorher ist der fun pro ONE besser geeignet
  • Klappbare (faltbare) Lenkerstange stufenlos höheneinstellbar von 56 – 86cm.
  • Hochwertige und flüsterleise PU Räder mit ABEC 7 Kugellagern und LED Beleuchtung (über Dynamo – keine Batteriewechsel nötig!).
  • Der Roller ist aus hochwertigen Kunststoffen und Metallen produziert und besitzt Verstärkungen an Unterboden, Lenkung und Bremse.

Bopster – Zweirädriger, Faltbarer Tretroller

  • RAHMEN DURCH HEBELMECHANISMUS FALTBAR – Der schnelle, einfache Hebelmechanismus sorgt für einen leichten Transport und für eine unkomplizierte Lagerung im Auto oder zu Hause.
  • PU-REIFEN (120 mm), ABEC-5-KUGELLAGER & HINTERE BREMSE – Stark gefederte Polyurethan-Reifen (120 mm) mit ABEC-5-Kugellager und einer hinteren Fersenbremse.
  • IN 4 HÖHEN VERSTELLBARER LENKER (62 cm–84 cm) – Ein höhenverstellbarer Lenker mit vier Einstellungen (62–74–79–84 cm).
  • WEICHE UND ABNEHMBARE SCHAUMSTOFFGRIFFE – Abnehmbare Schaumstoffgriffe, die in einen schlanken, zusammengefalteten Zustand gebracht werden können.
  • LEICHT – Die 2,8 kg des zweirädrigen Rollers von bopster werden durch einen leichten und robusten Rahmen erreicht. So kann er unkompliziert im zusammengefalteten Zustand durch die Stadt getragen werden.
  • Max. Gewichtsbelastung: 100 kg

Hornet 14512 – Scooter

  • Cool in die Kurven, schnelle Action. Mit dem Hornet Scooter 120 ist riesiger Fahrspaß garantiert
  • Tret-Roller mit umklappbarem, höhenjustierbarem Lenker von 76,5 bis 87,5 cm
  • Die 120 mm großen Rollen verleihen dem Scooter Stabilität und Sicherheit. Durch die Hinterradreibungsbremse wird der Scooter schnell zum Stehen gebracht und bietet so zusätzliche Sicherheit
  • Frontgabel und Lenker des Scooters sind aus hochwertigem Stahl
  • Max. Benutzergewicht des Scooters: 100 kg 

Smoby 750335 – Trolls Roller mit Bremse

  • Höhenverstellbaren Lenker 3 Stufen 75 – 83 cm
  • Zusammenklappbar mit Bremse
  • Belastbarkeit Maximal 50 kg
  • Produktmaße (LxBxH): 70 x 32 x 83 cm
  • Für Kinder ab 5 Jahren

Worauf Du beim Kauf eines Kinderroller ab 6 Jahren achten solltest test

  • Alter Deines Kindes
  • Die Größe Deines Kindes
  • Material Kinderroller sind entweder aus Kunststoff, Aluminium oder Metall gefertigt. Aluminium-Tretroller haben in diesem Punkt die Nase vorne, da sie stabil sind, aber trotzdem sehr leicht und langlebig.
  • Höhenverstellbarer Lenker Roller mit einem höhenverstellbaren Lenker wachsen mit. Kinder können länger damit fahren, da sie individuell an die Körperhöhe Deines Kindes angepasst werden können.
  • Bremsen Kinderroller sind mit unterschiedlichen Bremssystemen ausgestattet. Während einige keine Bremse haben, besitzen andere eine Hinterradreibungsbremse oder die Vorder- und Hinterradbremse.
  • Schutzblech Mit einem Schutzblech kann der Kinderroller auch an nicht so tollem Wetter gefahren werden und lange Kleidungsstücke sich nicht in dem Rad einklemmen können.
  • Inkl. Ständer Ein Ständer macht schon Sinn, da der Kinderroller abgestellt werden kann, ohne das er ständig unter den Füßen rumliegt. Obwohl die meistens eh mal eben schnell auf dem Boden abgelegt werden 🙂 .
  • Rutschfestes Trittbrett

FAQ – Häufige Fragen zu Kinderroller ab 6 Jahren Test

Welche sind die besten Kinderroller aus unserem Vergleich?

  1. Platz – HUDRA BigWheel Scooter 205*
  2. Platz – HUORA BigWheel Scooter 125*
  3. Platz – BAYTTER Scotter Dreirad*

Welche Lenkerhöhe beim Scooter?

Das größte Fahrerlebnis und den meisten Spaß haben die Kinder wenn sie auf dem richtigen Kinderroller stehen. Wichtig hierbei ist zum einen natürlich dass der Lenker nicht zu hoch aber auch nicht zu tief ist.

So wie Schuhe, die zu groß oder zu klein gekauft werden, nicht gut auf die Dauer sind, ist es auch ratsam bei einem Tretroller darauf zu achten.

Hier spielt die Sicherheit Ihres Kindes auch eine große Rolle, denn bei einem zu großen oder zu schwerem Roller, wird Dein Kind Schwierigkeiten haben und ist damit auch nicht so sicher unterwegs.

Eine sinnvolle Richtlinie ist es, die Lenkerhöhe so einstellen zu können, so dass sie zwischen Hüfthöhe und Bauchnabel sich befindet.

Das kannst du vorweg gut anpeilen in dem Du Dir ein Maßband zur Hand nimmst und schaust, ob das ausgesuchte Modell auch passend zu den Maßen Deines Kindes ist.

Die Lenkerhöhen der meisten Kinderrollern ist höhenjustierbar und damit auch anpassbar. Vor allem kann Dein Kind auch länger damit fahren und braucht nicht jedes Jahr ein Neues, weil Sie oder Er rausgewachsen ist.

Und Du kannst es dann bei Gelegenheit dann gerne an den nächste Nachwuchs weiterreichen oder aber, wenn es noch gut erhalten ist, verkaufen.

Das setzt aber auch voraus, das Du Dich anfangs für eine gute Qualität entschieden hast und nicht nur auf den Preis geachtet hast.

Welcher Roller für welches Alter?

Nun habe ich mich damals auch mit der Frage beschäftigt, in welchem Alter meine Kids ihren ersten Scooter haben können.

Alle Hersteller und Anbieter haben eine Altersempfehlung in ihrer Produktbeschreibung, die Du aber lieber nur erst einmal als Richtwert nehmen solltest.

Denn es hängt letztendlich immer von der Entwicklung Deines Kindes ab. Hier spielt die Größe und auch der Entwicklungsstand immer eine Rolle.

Manche Kinder sind etwas robuster gebaut und manche etwas zaghaft, manche sind sehr frühreif und andere wiederum etwas langsamer in allem.

Wichtig ist es deinem Kind die Zeit zu geben und es nicht zu drängen. Ich weiß noch, wie mein Neffe, zum verrecken nicht aufs Fahrrad steigen wollte. Er ist sehr lange auf seinem Laufrad unterwegs gewesen.

Es hat auch nichts genutzt Ihn dann mehrmals darauf anzusprechen! Er wollte einfach nicht.

Und siehe da, als die Zeit für Ihn da war, ging alles sehr schnell und seit dem würde er auch gerne aufs Klo damit fahren 🙂 .

Manche Kinder stehen bereits im Alter von 2 Jahren schon das erste mal auf einem Kinderroller, was mit Hilfe von Stützrädern auch kein großes Problem ist.

Luftreifen vs. Kunststoffräder

LuftbereifungKunststoffräder
Im Grunde wie bei einem Fahrrad.Im Grunde wie bei Rollschuhen.
Angenehmes Fahrgefühl.Stabil und Robust.
Für unwegsames Gelände.Für Stadtgebiete.
Dynamische Federung.Keine Platten.

Mehr zum Thema Kinderfahrzeuge


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Hinweis: Bilder von der Amazon Product Advertising API